Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft

Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft

Sie sparen 45%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
21,99€ inkl. MwSt.
Statt: 39,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Beiträge zur Dienstleistungstagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Wissenschaftsjahr 2014

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2014, 300 Seiten, Format: 17,1x24,1x1,9 cm, ISBN-10: 359350250X, ISBN-13: 9783593502502, Bestell-Nr: 59350250M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Die Digitalisierung revolutioniert in rasantem Tempo die Dienstleistungsbranche. Das Buch dokumentiert die Chancen und Risiken, die diese Entwicklung mit sich bringt, in ihrer ganzen Komplexität. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gewerkschaften
präsentieren innovative Praxisbeispiele, Forschungsergebnisse und Prognosen für eine nachhaltige Gestaltung von Wirtschaft und Arbeit.

Infotext:

Die Digitalisierung revolutioniert in rasantem Tempo die Dienstleistungsbranche. Das Buch dokumentiert die Chancen und Risiken, die diese Entwicklung mit sich bringt, in ihrer ganzen Komplexität. Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Gewerkschaftenpräsentieren innovative Praxisbeispiele, Forschungsergebnisse und Prognosen für eine nachhaltige Gestaltung von Wirtschaft und Arbeit.

Inhaltsverzeichnis:

Inhalt Vorwort Andreas Boes 9 Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft - Grußwort des Staatssekretärs im Bundesministerium für Bildung und Forschung Georg Schütte 11 Digitalisierung und Dienstleistungen - Herausforderungen für Arbeitswelt und Gesellschaft Frank Bsirske 16 Dienstleistungen in der digitalen Gesellschaft - Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung für Lösungsanbieter Dieter Spath, Walter Ganz, Thomas Meiren 25 Der Mensch in der digitalisierten Welt: Subjekt oder Objekt? Thomas Sattelberger 35 Digitalisierung von Dienstleistungen - Potenziale und Herausforderungen Günther Schuh, Christian Fabry 50 Farming 4.0 Hermann Garbers 60 Industrie 4.0 und die Smart Service Welt - Dienstleistungen für die digitalisierte Gesellschaft Henning Kagermann 67 Chancen und Herausforderungen der Dienstleistungsforschung Marion A. Weissenberger-Eibl 72 Mit Digitalisierung den Produktlebenszyklus managen - Integrierte Produktions- und Dienstleistungsinnovationen realisieren Vom Smart Product zur digitalen Dienstleistung - Bericht aus der Smart Service Welt Harald Schöning 79 Interaktionskompetenz von Mass-Customization-Unternehmen im Handel Moritz Wellige, Frank T. Piller 87 Digitalisierung von industriellen Prozessen: Herausforderungen und Chancen für neue Dienstleistungen Peter Weckesser 97 Digitale Kundenorchestrierung komplexer Dienstleistungen - Der arbeitende und produzierende Kunde Kundenorientierung und die Sprache des Kunden - Konzept, Herausforderungen und erste Ergebnisse Rainer Alt, Stephan Sachse 109 Service Engineering für digitale Dienstleistung Computer-gestützte Dienstleistungsentwicklung 123 Sibylle Hermann, Walter Ganz Herausforderungen bei der Entwicklung von Systemdienstleistungen - Der Ansatz des Roundtrip-Engineerings Kyrill Meyer, Michael Thieme, Klaus-Peter Fähnrich 132 Lifecycle-Management für Produkt-Dienstleistungs-Systeme Frieder Swoboda 143 Arbeit in der Cloud - Weltweit vernetzt, raum- und zeitunabhängig Arbeit in der Cloud: Dienstleistung in der digitalen Gesellschaft neu denken Andreas Boes 153 Flexibles Arbeiten in der Cloud Martin Eckstein 164 Digitalization of Services - The European Perspective Perspektiven grenzüberschreitender Dienstleistungen - Europäisierung durch Digitalisierung? Werner Wobbe 169 The Digitalization of Services: A UK Perspective Allan Mayo 180 Smart Services and Digitalization: Challenges and Opportunities Ahead ? The Case of Finland Jari Kuusisto 190 Digitalization: The European Trade Union Perspective Oliver Röthig, Torben Schenk 200 Crowdsourcing - Neue globale Wertschöpfungskonzepte Crowdsourcing - Innovatives Wertschöpfungskonzept im Zeitalter der Digitalisierung Jan Marco Leimeister, Shkodran Zogaj 209 Bessere Produkte durch Crowdsourcing in der Anwendungsentwicklung? Martin Przewloka 222 Nutzen statt Besitzen - Effektive Nutzungsmodelle durch Digitalisierung Nutzen statt Besitzen: Modelle für effektive Nutzung durch Digitalisierung Kathrin M. Möslein, Claudia Lehmann 233 Digitalisierung und nutzungsbasierte Service-Modelle Stephan Stubner 235 OuiShare als Ausdrucksform der Collaborative Economy Thomas Dönnebrink 242 Nutzen statt Besitzen: Herausforderungen und Chancen durch Digitalisierung in der Industrie Alexander Gogoll 254 Datengetriebene (neue) Dienstleistungen - Neue Wertschöpfungs- und Geschäftsmodelle Geschäftsmodelle mit Big Data im Dienstleistungsbereich Arnold Picot, Stefan Hopf 259 Digitalisierung für die Gesundheit: Große Chancen, mühevoller Alltag! Making of: Erfolgsfaktoren telemedizinischer Innovationen Carsten Schultz, Bettina Zippel-Schultz 273 INSPIRE - Qualität und Produktivität von Gesundheitsdienstleistungen IT-gestützt steigern und gestalten Roland Görlitz, Christof Weinhardt 284 Mitgli

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.