Die staubsaugende Schreckschraube

Die staubsaugende Schreckschraube

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
10,00€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

und andere Storys vom Schöpfer der Scheibenwelt

Neu: 21.2., nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Piper, Piper Taschenbuch 28157, 2018, 320 Seiten, Format: 12x19x2,7 cm, ISBN-10: 3492281575, ISBN-13: 9783492281577, Bestell-Nr: 49228157M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Pratchett-Humor vom Allerfeinsten!

Klappentext:

Die besten Geschichten aus der Jugendzeit des mächtigsten Schriftstellers aller runden und flachen Welten sind in diesem Band versammelt: In vierzehn Storys erleben wir, wie ein gewisser Terry Pratchett, junger Reporter bei einem Lokalblatt, die ersten seiner irrwitzigen Weltenentwürfe zu Papier brachte. Ob haarsträubende Abenteuer mit einer schlecht gelaunten Hexe auf einem Staubsauger, einem zeitreisenden Fernseher oder die Begegnung mit einer unbeugsamen Ameise namens 4179003 - Pratchetts ganz besonderer Humor wird schon in diesen frühen Erzählungen deutlich, die zusammen mit den witzigen Illustrationen des britischen Künstlers Mark Beech junge und jung gebliebene Fans des Scheibenwelt-Schöpfers begeistern.

Rezension:

"Humorvoll skizziert er erstmals seine spätere Scheibenwelt, sodass die sonderbaren Gestalten und absurden Erzählungen durchaus als eine Art Prototyp für diese angesehen werden können.", Sonic Seducer Musik Magazin

Autorenbeschreibung

Pratchett, Terry
Terry Pratchett, geboren 1948 in Beaconsfield, England, erfand in den Achtzigerjahren eine ungemein flache Welt, die auf dem Rücken von vier Elefanten und einer Riesenschildkröte ruht, und hatte damit einen schier unglaublichen Erfolg: Ein Prozent aller in Großbritannien verkauften Bücher sind Scheibenweltromane. Jeder achte Deutsche besitzt ein Pratchett-Buch. Bei Piper liegen der erste Scheibenweltroman »Die Farben der Magie« sowie die frühen Bände um Rincewind, Gevatter Tod, die Hexen und die Wachen vor - Meisterwerke, die unter den Fans einhellig als nach wie vor unerreicht gelten. Terry Pratchett erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den »World Fantasy Lifetime Achievement Award« 2010. Zuletzt lebte der Autor in einem Anwesen in Broad Chalke in der Grafschaft Wiltshire, wo er am 12. März 2015 verstarb.

Brandhorst, Andreas
Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, schrieb mit seinen futuristischen Thrillern und Science-Fiction-Romanen wie »Das Schiff« und »Omni« zahlreiche Bestseller. Spektakuläre Zukunftsvisionen sind sein Markenzeichen. Der SPIEGEL-Bestseller »Das Erwachen« widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz. Sein aktueller Wissenschaftsthriller »Ewiges Leben« zeigt Chancen und Gefahren der Gentechnik auf.

Beech, Mark
Mark Beech arbeitet als freier Illustrator für viele Verlage im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Er ersann die kongenialen Zeichnungen für Terry Pratchetts Erzählungssammlungen »Dralle Drachen« und »Die staubsaugende Schreckschraube«.