Die letzten Gerechten

Die letzten Gerechten

Sie sparen 72%

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Kartoniert/Broschiert
Goldmann, Thomas Cale Bd.2, 2011, 479 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3442312566, ISBN-13: 9783442312566, Bestell-Nr: 44231256M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Die Abenteuer des jungen Cale gehen weiter - im zweiten der der Fantasy-Triologie von Paul Hoffman.

Paul Hoffman hat mit seinem Epos "Die linke Hand Gottes" einen Meilenstein im Fantasygenre gesetzt. Nun folgt der zweite Teil der erfolgreichen Trilogie, deren Übersetzungsrechte auf Anhieb in mehr als 20 Länder verkauft wurden. "Die letzten Gerechten" (OT: "The Last Four Things") nimmt den Leser mit auf eine faszinierende Reise in die düstere Welt des Erlöserordens.

Nach dem Mord an einem Mönch gelingt dem jungen Novizen Cale mit seinen zwei Freunden die Flucht aus dem Kloster des Erlöserordens, in dem sie jahrelang Folter und Unterdrückung erleiden mussten. Die Mönche des Ordens betrachten sich als Auserwählte, unter deren Führung die Welt neu erschaffen werden soll - mit den letzten Gerechten, die des wahren Glaubens sind. Cale, so eine Prophezeiung, sei ein Gesandter Gottes in dieser Mission, ein Engel des Todes. Nach Cales Flucht fehlt den Mönchen ihre göttliche Waffe. Sie setzen alles daran, Cale wieder zu beherrschen und für ihre Zwecke dienstbar zu machen. Nach seiner Rückkehr lässt Cale die Mönche in dem Glauben, sie bei der Erschaffung der neuen Welt zu unterstützen. Doch im Geheimen verfolgt Cale einen anderen Plan...

Paul Hoffman erzählt mit beeindruckender Intensität von religiösem Fanatismus, Kindesmissbrauch und einem besessenen Klosterregime, dessen Macht keine Grenzen kennt.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb