Die getürkte Republik

Die getürkte Republik

Sie sparen 61%2
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
6,99€ inkl. MwSt.
Früher: 17,95€2
Preisbindung vom Verlag aufgehoben2
Vergleich zu frühere Preisbindung2
Nur noch 4x vorrätig
In den Warenkorb

Woran die Integration in Deutschland scheitert

Gebunden
Heyne, 2008, 224 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 345315536X, ISBN-13: 9783453155367, Bestell-Nr: 45315536M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Ghettoisierung, Arbeitslosigkeit, Jugendkriminalität ... Die Probleme vieler Türken in Deutschland sind nicht nur Folgen mangelnder Integrationsbereitschaft, sondern auch einer verfehlten Ausländerpolitik. Ismail Boro fordert endlich Konsequenz auf beiden Seiten: von den Migranten eine Entscheidung für dieses Land und seine Werte und von den Deutschen wirksame Maßnahmen statt Multikulti-Illusionen und Appellen an die deutsche Leitkultur.

Leseprobe:

Deutschland ist ein schönes Land. Eine abwechslungsreiche Landschaft, eine starke Wirtschaft, eine stabile und verlässliche Politik und freundliche und fleißige Menschen machen Deutschland zu einem der liebens- und lebenswertesten Länder dieser Erde. Verglichen mit anderen Nationen dieser Welt haben wir fast paradiesische Zustände hier bei uns. Auch in Deutschland gibt es Verbrecher. Sie erhalten eine gerechte Strafe und die Möglichkeit zur Resozialisation. Denn wir sind ein liberaler Rechtsstaat. In Deutschland leben auch Menschen, denen es wirtschaftlich nicht so gut geht wie den übrigen Menschen des Landes. Die Gesellschaft hilft ihnen. Denn wir sind ein sozialer Staat. In Deutschland leben Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kultur friedlich und gerne zusammen. Denn wir sind ein weltoffener und fremdenfreundlicher Staat. Und es gibt Entwicklungen, die geeignet sind, all das bisher Erreichte zu zerstören. Denn Deutschland ist wegen seiner Liberalität, Sozialität und Weltoffenheit ein verwundbarer Staat! Ich beschreibe in diesem Buch aufrichtig und ehrlich die Realität. Meine Realität, die ich sehe und als wahr empfinde. Ohne Hintergedanken. Und ohne Berechnung. Dieses Buch ist nicht gegen die Türkei und nicht gegen die Türken. Denn das bin ich meinen Eltern schuldig. Dieses Buch ist für Deutschland und für Deutsche. Denn das bin ich meinen Kindern und Deutschland schuldig. Einleitung In Deutschland leben ca. 82 Millionen Menschen. Deutsche und Nichtdeutsche. Nebeneinander und miteinander. Friedlich und freundschaftlich. In Deutschland leben auch ca. drei Millionen Menschen, die aus der Türkei stammen. Manche von ihnen sind türkische und manche deutsche Staatsbürger. Sie kamen als Gastarbeiter, als Studenten, als Ehefrauen/Ehemänner oder als Asylbewerber und sind hiergeblieben. Sie leben hier, ohne heimisch, ohne ein Teil Deutschlands zu werden. Alle? Nein, nicht alle. Aber viele. Viel zu viele! Nicht ausreichendes Interesse an der Gesellschaft, die sie aufgenommen hat, auf der einen Seite, eine fehlende Zukunftsvision und eine falsch interpretierte Toleranz auf der anderen Seite haben uns das beschert, was wir heute haben: Misstrauen, Verachtung und Hass. "Was habt ihr vor? Welches Ziel verfolgt ihr?", möchte man fragen. Und zwar die, die hier leben möchten, anscheinend aber doch eine andere Gesellschaft anstreben. Und auch die, die wir gewählt und beauftragt haben, das Land in eine sichere Zukunft zu führen. "Deutschland ist ein weltoffenes Land!", sagt die Bundeskanzlerin. Große, mächtige Moscheen stehen mitten in Deutschland. Nicht zur Befriedigung der religiösen Bedürfnisse, sondern eher zur Demonstration der Stärke. Verschleierte Frauen bevölkern die Straßen, es gibt Zwangsehen, Ehrenmorde - wie in manchen Gebieten der Türkei. Bei jeder passenden und unpassenden Gelegenheit kann man "Türkiye, Türkiye" rufende Halbstarke mit ihren Türkei-Fahnen sehen, als ob sie sich auf türkischem Territorium befänden. Und immer wieder ist der Vorwurf des Rassismus zu hören, als ob die Bundesrepublik Deutschland ein Unrechtsstaat wäre! Deutschland, ein weltoffenes Land? Nein! Deutschland, die getürkte Republik! I Die getürkte Republik Haben Sie auch einen Traum? Einen Traum, wie Sie leben möchten? Wie das Land, wie Ihr Land sein sollte? Wie die Menschen nicht nur in Ihrem Land, sondern möglichst überall in der Welt miteinander umgehen sollten? Ich jedenfalls habe so einen Traum. Ich heiße Ismail Boro. Nein, nicht in meinem Traum! Ich heiße wirklich so. Ich dachte, bevor ich Ihnen von meinem Traum erzähle, sollte ich Ihnen zuerst die Person vorstellen, die ihn träumt. Also, ich heiße Ismail Boro. Auch wenn mein Vorname es zuerst nicht vermuten lässt, bin ich ein Deutscher. Denn es gibt Deutsche, die Christen sind und einen christlichen Namen haben. Es gibt Deutsche, die der jüdischen Religionsgemeinschaft angehören und einen jüdischen Namen haben.

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.