Die dominante Kuh

Die dominante Kuh

zum Preis von:
9,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Neue Glossen

Kartoniert/Broschiert
Wallstein, 2013, 144 Seiten, Format: 12,3x20x1,2 cm, ISBN-10: 3835312235, ISBN-13: 9783835312234, Bestell-Nr: 83531223A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Bambus
22,99€ 2,99€

Produktbeschreibung

Mit Biss und Humor entlarvt Luise F. Pusch die blinden Flecken in männlicher Sprache und Gesellschaft.

Klappentext:

Wenn der Damenstudent zum Tanz gebeten wird, die Caprese mit Büffelmilch-Mozzarella zubereitet wird oder auf Facebook aus zwei Freundinnen "Freunde" werden, ist die feministische Linguistik und Gesellschaftskritik gefordert. Ob das Genus von "Single" oder eine Erklärung dafür verlangt wird, wie das männliche Pendent zu "Entjungferung" lautet, Luise Pusch antwortet mit Ironie und analytischer Schärfe.

Autorenbeschreibung

Luise F. Pusch, geb. 1944, Professorin für Sprachwissenschaft und freie Publizistin.Veröffentlichungen u. a.: Die Frau ist nicht der Rede wert (1999), Alle Menschen werden Schwestern (1990), Das Deutsche als Männersprache (1984), Mitherausgeberin u. a. von Berühmte Frauenpaare (2004), WahnsinnsFrauen (3 Bde., 1992-1999), Berühmte Frauen: 300 Porträts (2 Bde., 1999 und 2001).


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb