Die Wirksamkeit hochschuldidaktischer Weiterbildung

Die Wirksamkeit hochschuldidaktischer Weiterbildung

zum Preis von:
98,00€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Evaluation der Veränderung von Lehrkonzeptionen

Kartoniert/Broschiert
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften, 2011, 288 Seiten, Format: 15x22x1,5 cm, ISBN-10: 3838123166, ISBN-13: 9783838123165, Bestell-Nr: 83812316A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Kanban
39,90€ 11,99€

Produktbeschreibung

Dieses Buch zeigt eine Möglichkeit der erkenntnistheoretisch fundierten sowie ziel- und theoriegeleiteten Evaluation hochschuldidaktischer Weiterbildungsprogramme auf. Zudem bietet es Erkenntnisse über die Erscheinungsformen und die Handlungsleitung von Lehrkonzeptionen durch unterschiedliche methodische Zugänge und Erklärungsansätze. Es wird ein Ansatz vorgestellt, der über die Evaluation der Teilnehmerzufriedenheit hinausgeht und die Wirksamkeit der hochschuldidaktischen Weiterbildung über die Veränderung der Lehrkonzeptionen untersucht. Zusätzlich werden auch die Evaluationsmethoden im Hinblick auf ihre Eignung zur Erfassung der Lehrkonzeptionen und ihrer Veränderung hin überprüft. Die methodischen und theoretischen Erklärungsansätze bergen zukünftige Fragestellungen und bieten Ansätze für die Weiterentwicklung hochschuldidaktischer Weiterbildung und ihrer Evaluation.

Autorenbeschreibung

Dr. Edith Kröber, geboren 1965, studierte Psychologie an der Eberhard-Karls Universität in Tübingen. Sie baute die flächendeckende Lehrevaluation an der Universität Stuttgart auf und die hochschuldidaktische Arbeitsstelle. Seit 2009 leitet sie das Zentrum für Lehre und Weiterbildung zlw der Universität Stuttgart.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb