Die Weiterbildung der Weiterbildung

Die Weiterbildung der Weiterbildung

zum Preis von:
33,95€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Relationales Lernen und Weiterbildung in der Praxis

Gebunden
Literatur-VSM, 2013, 221 Seiten, Format: 15,9x23,3x1,7 cm, ISBN-10: 3902155159, ISBN-13: 9783902155153, Bestell-Nr: 90215515A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Ich bin, also lerne ich - Ich lerne, also bin ich:
Um diese Kernaussage dreht sich das neue Buch von Sonja Radatz. Begleiten wir sie konsequent auf ihrem Weg, so sind wir recht rasch am Punkt: Wir lernen (nur) in der Praxis. Wir lernen (nur) in unserem Kontext. Und: Wir lernen jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde - und das ganz ohne 'Seminar'.
Was bedeutet diese Erkenntnis? Wie kann sie von Lernenden, Lehrenden, Unternehmen, HR Verantwortlichen, Weiterbildungsanbietern, Schulen und Universitäten und den öffentlichen Stellen als großzügige Finanzierer der Weiterbildung sinnvoll genutzt werden?
Die Weiterbildung darf sich weiterbilden - ja, es ist sogar höchste Zeit dafür! Zu diesem Schluss kommt Sonja Radatz in ihrem Buch. Sie stellt darin ihr Relationales Lernmodell vor, aus dem sie hoch effektive wie effiziente Lernarchitekturen, Lernformate und Lernformen (Tools) ableitet. Konkrete Beispiele aus der Praxis runden das Buch ab.

Inhaltsverzeichnis:

Leadership Development .153
3.11. Short Cut Format .154
3.12. Team & Leadership Development Format .154
4. Relationales Talent Management .157
4.1. Ziel, Rahmenbedingungen und Aufbau .158
4.2. Vorgangsweise traditionell/ relational .159
4.3. Erfolgreiches Leben des Relationalen Talent Managements .161
4.4. Die Umsetzung in der Praxis .162
III. Praxisbeispiele Relationaler Weiterbildung .163
1. Die Entstehung einer Relationalen Führungskräfteakademie .165
1.1. Der Auftrag .165
1.2. Die Relationale Umsetzung am IRBW .169
1.2.1. Erarbeitung einer Führungskultur .169
1.2.2. Lernformate und Lernformen .169
1.2.3. Transfer .169
1.2.4. Standardisierung .170
1.2.5. Etablierung des Prozesses .170
1.2.6. Fazit .172
2. Konzept für ein Leadership Development-Programm .173
2.1. Der Auftrag .173
2.2. Die Relationale Umsetzung am IRBW .174
2.2.1. Definition der Leadership Development Module .174
2.2.2. Gestaltung der Weiterbildungsangebote .176
2.2.3. Durchführung der Module .177
2.2.4. Vernetzung und Wissensmarktplatz .177
2.2.5. Ergebnisse .178
3. Schaffung und Sicherung des Qualitätsmanagements an den Schulen eines Bundeslandes .179
3.1. Der Auftrag .179
3.2. Die Relationale Umsetzung am IRBW .180
3.2.1. Inhalte .180
3.2.2. Zeit- und Maßnahmenplan .184
3.2.3. Details zu den Lernformaten .189
Anhang Trends und Ausblick im Relationalen und Systemischen Erwachsenenlernen im Dialog .193
1. Zur Bedeutung des Erwachsenenlernens für Unternehmen, Mitarbeiter und Führungskräfte .193
2. Die Makrotrends der Erwachsenenbildung .201
3. Der Zusammenhang zwischen Erwachsenenlernen und Organisationslernen .209
Zur Autorin .210
Literatur .211
Schlagwortverzeichnis .217

Autorenbeschreibung

Dr. Sonja Radatz Begründerin des Relationalen Ansatzes und Autorin von 14 Büchern, darunter die Bestseller 'Beratung ohne Ratschlag' und 'Veränderung verändern', ist Eigentümerin und Geschäftsführerin des Instituts für Relationale Beratung und Weiterbildung in Wien, Schloss Schönbrunn. Von dort aus ist sie mit der Relationalen Unternehmens-, Führungs- und Vertriebsbegleitung in namhaften Unternehmen, Organisationen und Konzernen gemeinsam mit ihren Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum und in Tschechien/ Slowakei aktiv. Darüber hinaus ist Sonja Radatz Herausgeberin der Zeitschrift LO Lernende Organisation. 2003 wurde sie mit dem Deutschen Preis für Gesellschafts- und Organisationskybernetik für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb