Die Vollpfostenmasche

Die Vollpfostenmasche

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kriminalroman

von Ria Klug
Kartoniert/Broschiert
Grafit, Grafit Taschenbuch Nr.451, 2015, 192 Seiten, Format: 19x11,5 cm cm, ISBN-10: 3894254513, ISBN-13: 9783894254513, Bestell-Nr: 89425451M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Dass sich in einem Feuerlöscher weißes Pulver befindet, ist an sich nichts Ungewöhnliches doch normalerweise ist es nicht in handliche Päckchen eingeschweißt. Tourist Torsten Hantsch findet bei seinem täglichen Strandspaziergang auf Amrum einen vom Meer angespülten Feuerlöscher und lässt ihn vom Fachmann auf Funktionsfähigkeit prüfen, einen Löscher kann man schließlich immer gebrauchen! Petter Jensen schraubt den roten Behälter auf und erkennt in den Kokspäckchen sofort die Möglichkeit, sein marodes Konto zu sanieren und sich endlich von seinem nervigen Scheff loszusagen. Doch nicht mit Hantsch! Der Verwaltungsangestellte ist gesetzestreu und traut Jensen keinen Meter über den Weg. Für Diskussionen bleibt allerdings keine Zeit, denn die Eigentümerin des Löschers taucht auf. Mit mehr Glück als Verstand versucht das ungleiche Duo, seinen Löscher zu retten was einige Menschen mit ihrem Leben bezahlen.

Autorenporträt:

Ria Klug kam 1955 in Mittelhessen zur Welt. Nach einem Vordiplom in Geisteswissenschaften und einer Tischlerlehre war sie zwanzig Jahre lang selbstständig und hat zugleich ein Aufbaustudium an der Kasseler Werkakademie für Gestaltung aufgenommen. Seit einigen Jahren verfasst und spricht sie auch Kolumnen über Genderthemen für ein freies Berliner Radio. Sie lebt mit Frau und Kind in Berlin.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb