Die Tagebücher

Die Tagebücher

Sie sparen 46%2
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
18,99€ inkl. MwSt.
Früher: 34,99€2
Preisbindung vom Verlag aufgehoben2
Vergleich zu frühere Preisbindung2
In den Warenkorb

Deutsche Erstausgabe

Gebunden
Haffmans & Tolkemitt /PRO, None, 2013, 683 Seiten, Format: 23 cm, ISBN-10: 3942989549, ISBN-13: 9783942989541, Bestell-Nr: 94298954M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Schauspieler, Jetset-Prominenter und Mann von Elizabeth Taylor Richard Burton zählt zu den Weltstars der 1960er und 1970er Jahre. Seine Tagebücher von 1965 bis 1972 sind das Zeugnis eines Filmstars, der sich zwischen der Höhe seines Ruhms und Reichtums und der Tiefe seiner Abstürze befindet. Die Lebensaufzeichnungen Burtons wurden von seiner vierten Frau und Witwe Sally im Jahre 2007 an die Swansea University in Wales übergeben und sind nach fünfja hriger Aufarbeitung 2012 mit großem Echo in England erschienen. Nun liegen sie zum ersten Mal auf Deutsch vor. Die Tagebücher geben einen neuen und anderen, intimen Einblick in Burtons und Taylors Leben, ihre turbulente Beziehung und in die Glamourwelt von Theater, Film und Prominenz, die sie bewohnten. Burton erweist sich in den Tagebüchern als gebildeter, feinfühliger und äußerst witziger Chronist seines Lebens und seiner Zeit, der nicht nur ein Talent zum Schauspielern hatte, sondern auch noch etwas ganz anderes konnte: schreiben.

Autorenporträt:

Richard Burton ( 1925 in Pontrhydyfen, Wales, + 1984 in Genf, Schweiz) war ein britischer Theater- und Filmschauspieler. In den späten 1960er Jahren avancierte er durch Filme wie "Der längste Tag" (1962) oder "Der Spion, der aus der Kälte kam" (1966) zum Weltstar. In fast 70 Spielfilmen wirkte Burton mit und war siebenmal für den Oscar nominiert, ohne ihn je zu erhalten. Burton war fünfmal verheiratet, zweimal davon mit Elisabeth Taylor, beide galten als skandalöses Glamourpaar. Burton hatte 4 Kinder. Chris Williams ist Professor für Walisische Geschichte an der Swansea University und war Direktor des Richard Burton Centre for the Study of Wales.

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.