Die Tänze des Universellen Friedens in der Sozialen Arbeit

Die Tänze des Universellen Friedens in der Sozialen Arbeit

Sie sparen 92%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Unterstützungsmöglichkeiten auch bei Traumatisierung?

Kartoniert/Broschiert
Books on Demand, 2018, 204 Seiten, Format: 14,8x21x1,2 cm, ISBN-10: 3743109689, ISBN-13: 9783743109681, Bestell-Nr: 74310968M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Die Tänze des Universellen Friedens wurden von Samuel L. Lewis 1968 in den USA kreiert und auf die Erde gebracht.
Seitdem haben sie sich über die ganze Welt verbreitet und werden von unterschiedlichsten Gruppen zu verschiedensten Anlässen praktiziert. Sie können dabei zum Einen unterhalten, zum Anderen heilsame und vor allem Frieden stiftende Wirkung haben.
Doch was sind die Tänze des Universellen Friedens? Was passiert beim Tanzen und warum sind die Tänze des Universellen Friedens ideal zur Anwendung in der Sozialen Arbeit?

Autorenbeschreibung

Hornung, Jana
Die Tänze des Universellen Friedens sind seit ich denken kann Teil meines Lebens. Schon als Kind gehörte ich zu einer der Ersten, die in Deutschland mit den Tänzen in Berührung kam. Im Alter von 11 Jahren war ich das erste Mal auf dem deutschen Familien-Tanzcamp, wo ich erstmalig bewusst die Tänze des Universellen Friedens erleben durfte. Seitdem ist das Tanzcamp ein jährliches Ritual, wodurch ich die Tänze immer intensiver erlebe. 2011 ging ich nach Regensburg, um Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit zu studieren. Durch die Erfahrung und das Lernen darüber, inwiefern Musik und Bewegung als Methode in der Sozialen Arbeit eingesetzt werden können, und aufgrund meiner Erfahrungen und meines Wissens über die Tänze des Universellen Friedens, wurde es für mich immer deutlicher, welches Potential die Tänze in sich tragen. Seit 2016 arbeite ich als Sozialpädagogin. Bei meiner Arbeit habe ich immer wieder die Möglichkeit, die Tänze einzusetzen und Menschen in Schwingung zu bringen. Menschen singend und in Bewegung strahlen zu sehen, zu erleben wie das Innere berührt wird und das innere Kind erwacht, macht mir sehr viel Freude und erfüllt mich mit Glück.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb