Die Kunst der starken Führung

Die Kunst der starken Führung

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
36,00€
bei uns nur:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Persönliche Potenziale kraftvoll nutzen - Ressourcen der Mitarbeiter stärken

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Fischer & Gann, 2016, 450 Seiten, Format: 22,3 cm, ISBN-10: 3903072222, ISBN-13: 9783903072220, Bestell-Nr: 90307222M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

WAS MACHT LETZTLICH gute Führung aus? Stark zu führen erfordert den bewussten Umgang mit unseren inneren Ressourcen, so die Autoren. Basierend auf dem Konzept der Transaktionsanalyse haben sie ihr eigenes Führungsmodell entwickelt. Dreh- und Angelpunkte starken, wertschätzenden Führens sind fünf entscheidende Stellschrauben: Autonomie, Rollenklarheit, Umgang mit Grenzen, Motivation und Resilienz. Wie das Modell im Führungsalltag umgesetzt werden kann, zeigt dieses Praxisbuch.

Autorenbeschreibung

Sejkora, Klaus Dr. Klaus Sejkora ist Psychologe und Psychotherapeut, Transaktionsanalytiker, Coach, Supervisor. Er lebt und arbeitet in freier Praxis in Linz. Schulze, Henning Prof. Dr. Henning Schulze lehrt an der Technischen Hochschule Deggendorf, ist Coach und Trainer. Gemeinsam gründeten sie das DONAUINSTITUT für Transaktionsanalyse (DICTA), wo sie Coaches und Supervisoren ausbilden.