Die Klimawende

Die Klimawende

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie wir mit neuen Technologien unsere Atmosphäre retten

Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbücher Bd.03378, 2015, 240 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3596033780, ISBN-13: 9783596033782, Bestell-Nr: 59603378M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,99€
Gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.


Produktbeschreibung

Infotext:

+++ DER Klimaexperte mit konkreten Lösungsansätzen für eine Klimawende - DAS Buch zur UN-Klimakonferenz in Paris 2015 +++ Wir verfügen heute über eine Vielzahl von neuen Technologien, mittels deren der Klimawandel zumindest abgemildert werden kann. Doch es mangelt bisher an dem flächendeckenden Einsatz dieser Technologien, der erforderlich wäre, um einen Wandel herbeizuführen. Der bekannte Umweltaktivist, Naturforscher und Bestsellerautor Tim Flannery gibt eine Momentaufnahme unserer Lage und analysiert die neuesten möglichen Auswege daraus. In seinem unnachahmlichen Stil legt er ein Jahrzehnt nach seinem Bestseller 'Wir Wettermacher' ein Plädoyer zum Umdenken vor. Ein wichtiger Diskussionsbeitrag zu der kommenden UN-Klimakonferenz in Paris 2015. "Ein unwiderstehlicher Autor." Jared Diamond

Autorenporträt:

Flannery, Tim Tim Flannery, geboren 1956 in Melbourne, lebt als Wissenschaftler, Forscher und Umweltschützer in Australien. Als Zoologe hat er mehr als dreißig neue Säugetierarten entdeckt. Tim Flannery ist Autor zahlreicher Bücher (bei S. Fischer erschienen der Bestseller 'Wir Wettermacher. Wie die Menschen das Klima verändern und was das für unser Leben bedeutet', 'Auf Gedeih und Verderb. Die Erde und wir: Geschichte und Gegenwart einer besonderen Beziehung' und 'Im Reich der Inseln. Meine Suche nach unentdeckten Arten und andere Abenteuer im Südpazifik' ) und hat viele Dokumentarfilme gedreht. Er war Professor für Zoologie und Direktor des South Australian Museum in Adelaide. Von 2011 bis 2013 war er Head of the Australian Climate Commission.

Rezension:

ein überzeugender Vorschlag, nicht zu verzweifeln, sondern praktikable Lösungen zu suchen. Johannes Kaiser Deutschlandradio Kultur 20151214


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb