Die Farben der Nacht

Die Farben der Nacht

Sie sparen 61%3

10,99€
Früher: 28,00€3
Preisbindung vom Verlag aufgehoben3 Vergleich zu frühere Preisbindung3
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine Hommage

Gebunden
Corso, Hamburg, 2015, 124 Seiten, Format: 21,3x25,2x1,1 cm, ISBN-10: 3737407169, ISBN-13: 9783737407168, Bestell-Nr: 73740716


Produktbeschreibung

Infotext:

Aufgeladen mit Bildern und Metaphern ist die Nacht tief in unsere Imagination eigeschrieben. Ihren vielen Facetten, den dunkel leuchtenden Farben der Nacht und ihrer Spiegelung im modernen Bewusstsein geht Ursula Keller nach - von der Feier der Nacht bei den Romantikern über die Großstadtnacht der Moderne bis zu ihrer drohenden Abschaffung heute. Sie sucht das verborgene Leben der Nacht und ihre Bedeutung für die Liebenden, die Einsamen und die Schlaflosen ebenso wie für die Nachtschwärmer, die Trinker, die Träumer, die Taxifahrer und andere Nachtmenschen. Die Fotografien von Bernd Meiners entstanden auf weltweiten Reisen, in Venedig, Moskau, Berlin, Zansibar, Bombay, Taipeh, Bangladesch, Rio und New York. Dies Buch erkunde, wie sehr wir die Nacht als Gegenwelt zum Tag brauchen, es ist das Buch für die vielen Freunde der Nacht, ist Hommage und Einspruch gegen ihr Verschwinden.

Autorenbeschreibung

Bernd Meiners ist Kameramann und Fotograf für arte, den NDR und eigene Produktionen. Ursula Keller, geboren 1940 in Lodz, Studium der Germanistik, Romanistik und Philosophie in Göttingen, Tübingen, Heidelberg, Aix-en-Provence und Frankfurt. Diverse Lehraufträgen und Forschungsprojekten an der Universität Tübingen, Promotion 1980 bei Walter Jens. Von 1980- 1991 freie Fernsehjournalistin (literarische Porträts und Filmessays), verfasste Essay für Rundfunk und Printmedien und Arbeit als Dramaturgin und Co-Regisseurin am Theater. 1992 Übernahme der Programmleitung des Literaturhauses Hamburg. Die Autorin konzipierte und initiiert das gemeinsam mit der Körber-Stiftung im Frühjahr 2003 veranstaltete Literatursymposium "Europa schreibt.".

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.