Die Digedags und der Goldschatz

Die Digedags und der Goldschatz

zum Preis von:
14,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Gebunden
Tessloff, Die Digedags, Amerikaserie Bd.11, 2018, 100 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3730218832, ISBN-13: 9783730218839, Bestell-Nr: 73021883A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Dieses Buch enthält die Digedag-Geschichten der Hefte 192-195 des Mosaik von Hannes Hegen. Von ihren Freunden, den Indianern, haben die Comichelden Dig, Dag und Digedag erfahren, wo im Jahre 1519 der Schatz der Tolteken versenkt wurde. In einer abenteuerlichen Aktion gelingt es, diesen Schatz zu heben. Doch noch immer sind die Digedags nicht am Ziel.

Autorenbeschreibung

Hannes Hegen, geboren 1925, studierte an der Staatsfachschule für Kunstglasindustrie Steinschönau, der Hochschule für angewandte Kunst in Wien und der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Im Dezember 1955 erschien Hegens erstes Bildergeschichtenheft. Die Digedgs begannen ihren unaufhaltsamen Weg. In 223 Bildgeschichten-Heften entwickelte Hannes Hegen bis zum Jahre 1975 Abenteuer um Abenteuer. Die Leser entdeckten mit den Digedgs die Welt. Das alte Rom und den Orient, Amerika und fremde Planeten, England, Frankreich, Rußland, Deutschland und Peru. Sie lernten zu ahnen, wie mühevoll und anstrengend Erfinden und Entdecken sind und wie Lernen und Spaß zueinander gehören.