Deutsche Standards: Blühende Landschaften

Deutsche Standards: Blühende Landschaften

Sie sparen 99%

Verlagspreis:
98,00€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Familienunternehmen und ihre Region

Gebunden
GABAL, 2014, 336 Seiten, Format: 31,5 cm, ISBN-10: 3869366559, ISBN-13: 9783869366555, Bestell-Nr: 86936655M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Erstmalig widmen sich der Verlag Deutsche Standards EDITIONEN und die Herausgeber Prof. Dr. Peter May und Prof. Dr. Frank Ohle den deutschen Familienunternehmen fernab der großen Ballungszentren in einer visuell anspruchsvollen Publikation. Das hochwertige Bildmaterial, das von den Fotografen Lukas von Monkiewitsch (Creative Direction) und Alexander Schneider aufgenommen wurde, steht auch im Mittelpunkt der Ausstellung, die das Buchprojekt begleitet.

Wer durch Deutschland reist, dem wird nicht entgehen: Einige eher abseits gelegene Landstriche erblühen förmlich durch die Präsenz eines einzelnen oder weniger Unternehmen. Man spürt Lebensqualität, wirtschaftlichen Wohlstand und das Engagement eines beheimateten Familienunternehmens. Mit regionalen Marketingstrategien wird dem Fachkräftemangel in der Provinz inzwischen erfolgreich entgegengewirkt, Freizeit- und Kulturangebote, oftmals durch ansässige Unternehmen gefördert, machen das deutsche Umland auch für Arbeitskräfte äußerst attraktiv. Die deutsche Provinz - wirtschaftlicher Dreh- und Angelpunkt, aber auch beliebter Wohnsitz und Heimat, der man sich verbunden fühlt - steht im Mittelpunkt des hochaktuellen Buch- und Ausstellungsprojekts "Blühende Landschaften", mit dem Deutsche Standards ein unverkennbares Zeichen setzt.
Die exklusive Publikation versammelt 30 Porträts ausgewählter Familienunternehmen und ihrer Standorte. In herausragenden Bildstrecken, begleitet von lebendigen Textbeiträgen, wird das hochwertige Bildmaterial, das im Laufe eines Jahres aufgenommen wurde, präsentiert.
Das moderne und elegante Design der Publikation setzt mit dem Titel aus gelb-bedrucktem Leinen und einer runden Aussparung mit Blick auf eine charakteristische "Blühende Landschaft" auf eine hohe Wiedererkennung und bringt zusammen, was hier zusammen gehört: Tradition und Innovation.

Autorenbeschreibung

Professor Dr. Peter May ist einer der weltweit führenden Experten für Familienunternehmen und Unternehmerfamilien. Der Gründer der INTES ist Jurist und Ökonom und lehrt als Honorarprofessor an der WHU Otto Beisheim School of Management. Von 2008 bis 2009 war er Inhaber des Wild Group Chair of Family Business am renommierten IMD in Lausanne.
Neben einer umfangreichen publizistischen Tätigkeit hat Peter May wichtige Initiativen für Familienunternehmen ins Leben gerufen (u.a. Governance Kodex für Familienunternehmen, Familienunternehmer des Jahres, F.B.N. Deutschland, INTES Stiftung für Familienunternehmen).Prof. Dr. Frank Ohle begleitet als ausgewiesener Stratege und Generalist deutsche und international agierende Marken- und Technologieunternehmen als Geschäftsführer, Aufsichtsrat und Beirat.