Deutsche Autos des Wirtschaftswunders

Deutsche Autos des Wirtschaftswunders

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
9,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

1945-1965

Gebunden
Motorbuch Verlag, Schrader-Motor-Chronik, 2017, 180 Seiten, Format: 16,7x17,4x1,6 cm, ISBN-10: 3613027569, ISBN-13: 9783613027565, Bestell-Nr: 61302756
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Dieser kompakte Band im neuen Format (170x158 mm) präsentiert die Autoträume von gestern und vorgestern mit Hilfe von Anzeigen und Prospekten jener Jahre.

Klappentext:

Dank des Wirtschaftswunders erfüllten sich allmählich die Autoträume der Deutschen - und wenn es auf Monatsraten war. Vom kleinen Maico bis zum Volkswagen, von der Borgward Isabella bis zum Ponton-Mercedes, von der bescheidenen Isetta bis zum sportlichen Porsche 356, vom Ford Buckel-Taunus bis zum Opel Kapitän: Im Deutschland der 50er Jahre gab es Autos in jeder Größe, für jeden Geschmack und in allen Preisklassen. Dieser Band präsentiert die Autoträume von gestern und vorgestern in den Anzeigen und Prospekten jener Jahre. Lese-, Bilder- und Schmökerbuch für Nostalgiker aller Jahrgänge.

Autorenbeschreibung

Schrader, Halwart
Halwart Schrader zählt zu den Stammautoren des Motorbuch Verlags und gehört zu den bekanntesten deutschen Automobilhistorikern. Er schrieb, redigierte, und betreute als Herausgeber mehr als 300 Bücher. 1997 wurde er als vierter Deutscher in die erlauchte Guild of Motoring Writers aufgenommen. Für seine Arbeiten wurde Schrader von der Society of Automotive Historians im Jahre 2003 der »Award of Distinction« verliehen, und als einziger deutscher Automobilbuch-Autor erhielt er zweimal (2000 und 2005) die höchste Auszeichnung, den Cugnot-Preis.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb