Der meistgereiste Mann der Welt

Der meistgereiste Mann der Welt

Sie sparen 53%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
sofort lieferbar
In den Warenkorb

Von den endlosen Steppen der Mongolei bis ins kriegszerrüttete Somalia - wie ich jedes Land der Erde bereiste

Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Riva, 2018, 400 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3742305344, ISBN-13: 9783742305343, Bestell-Nr: 74230534M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,99€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Mike Bown hat aus einer Leidenschaft einen Lifestyle gemacht: Seit 23 Jahren ist er unterwegs und hat dabei alle 195 Länder der Welt besucht. Doch Bown ist kein Ländersammler, dem es um möglichst viele Stempel in seinem Pass geht. Ihm geht es darum, Land und Menschen wirklich kennenzulernen.

Als 1990 packte Mike Spencer Bown seinen Rucksack, wusste er nicht, wie lange sein Vorhaben dauern würde. Er zog einfach los von Land zu Land und erlebte, wovon andere nur träumen. Er folgte dem Lauf des Amazonas in einem Boot, durchquerte Wüsten und Dschungelgebiete zu Fuß oder in Militärfahrzeugen, schlief in Stammeshütten, lag an unberührten weißen Sandstränden und wartete das Ende eines Schneesturms in einer tibetischen Höhle ab. Seine Motivation war stets, sich auf das Land, in dem er sich gerade befand, einzulassen, um so einen authentischen Einblick in das Leben vor Ort zu erhalten. Dies ist der packende Bericht des meistgereisten Mannes der Welt, der sich von seiner Neugier leiten lässt und mehr gesehen hat als jeder andere.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb