Der erotische Leib

Der erotische Leib

zum Preis von:
40,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Buchleinen
Suhrkamp, Mythos vom Zivilisationsprozeß Bd.4, 1997, 669 Seiten, Format: 12,7x3,6x20,4 cm, ISBN-10: 3518408550, ISBN-13: 9783518408551, Bestell-Nr: 51840855A


Produktbeschreibung

Nach Nacktheit und Scham, Intimität und Obszönität und Gewalt ist Der erotische Leib der vierte und vorletzte Band von Hans Peter Duerrs Auseinandersetzung mit der Zivilisationstheorie Norbert Elias'. Er versucht nachzuweisen, daß die Vorstellung, die modernen Menschen hätten ihre "animalische Natur" auf bessere Weise gezähmt als die vormodernen, auf einem falschen Bild sowohl der heutigen "westlichen" als auch der traditionellen Gesellschaften beruht.
Ist es der europäischen Gesellschaft gelungen, die sexuelle Reizwirkung des weiblichen Körpers im Verlaufe der vergangenen zweitausend Jahre immer stärker einzuschränken und zu modellieren? Wurde in den traditionellen Gesellschaften außerhalb Europas die "Domestikation" der Erotik des Frauenkörpers in geringerem Maß durchgeführt als bei uns?
Diese Fragen zu beantworten, hat sich Duerr im wesentlichen auf die Reizwirkung der Brüste beschränkt.

Aus dem Inhalt: Die Viktorianer und das Dekolleté / Liberté, égalité, frivolité / Die "nit bedeckten milchsäck" im späten Mittelalter / Die Angst vor dem Verlust der Figur und die gotische S-Linie / Falsche Brüste / Das Ideal der flachen Brust und der "Bubibusen" / "Mammary Madness", American Style / Die "Oben ohne"-Mode / Das Auf und Ab des Büstenhalters / Der BH außerhalb Europas und das Ideal der Hängebrüste / Die 'Enterotisierung' der Mutterbrust / Sind weibliche Brüste auch dort erotisch, wo sie unbedeckt getragen werden? / Warum sind Brüste überhaupt erotisch? / Theoretische Bemerkungen zur Zivilisationstheorie / Antwort auf die zwischenzeitlich erschienene Kritik

Autorenbeschreibung

Duerr, Hans Peter
Hans Peter Duerr, geboren 1943 in Mannheim, war bis 1999 Professor für Ethnologie und Kulturgeschichte in Bremen und lebt seither wieder in Heidelberg.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb