Der blauen Sehnsucht Tod

Der blauen Sehnsucht Tod

Sie sparen 70%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Frank Liebknecht ermittelt. Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Lyx, Lyx Taschenbuch, 2015, 416 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3802593960, ISBN-13: 9783802593963, Bestell-Nr: 80259396M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

In Vielbrunn wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Gerüchte kursieren und Geschichten. War sie wirklich nur ein Feriengast? Dem jungen Polizisten Frank Liebknecht erzählt sie von ihrer Suche nach einem Gemälde mit vier blauen Pferden, das im zweiten Weltkrieg verschwand. In Vielbrunn. Die Krimimalpolizei findet zahlreiche Widersprüche und Motive - und plötzlich steht Frank selbst auf der Liste der Verdächtigen. Notgedrungen stellt er eigene Nachforschungen an, und bringt Geheimnisse ans Tageslicht, die seit Jahrzehnten vergraben waren -

Autorenbeschreibung

Brigitte Pons, 1967 in Groß-Gerau geboren, lebt vor den Toren Frankfurts. In den letzten Jahren hat sie sich mit zahlreichen Kurzkrimis und Anthologiebeiträgen einen Namen gemacht.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb