Der Postillon - Das Beste aus über 160 Jahren

Der Postillon - Das Beste aus über 160 Jahren

Sie sparen 73%

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Gebunden
Riva, Der Postillon, 2014, 160 Seiten, Format: 24 cm, ISBN-10: 3868834680, ISBN-13: 9783868834680, Bestell-Nr: 86883468M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Während andere Zeitungen noch zögern und zaudern, ist "Der Postillon" schon mittendrin. Engagiert, investigativ und mit dem Blick für das Wesentliche berichtet die satirische Tageszeitung von den Brennpunkten in der Welt.


Ob nationale Fragen ("Gauck gibt Amt des Bundespräsidenten wieder an rechtmäßigen Besitzer Wulff zurück"), Sport ("Nichtabstieg perfekt: FC Bayern München feiert vorzeitigen Klassenerhalt"), Kultur ("Chewbacca zur Übernahme von Lucasfilm durch Disney: Nnnargh hgraoo rrhaa! ") oder Forschung ("Wissenschaftliche Sensation: Schimpanse kann Bild-Zeitung lesen") Der Postillon ist als eines der wichtigsten meinungsmachenden Magazine der Welt bei der Berichterstattung ganz vorne mit dabei. Immer getreu dem Motto: Wir berichten, bevor wir recherchieren!