Der Nordseeschwur

Der Nordseeschwur

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ein Theodor-Storm-Krimi

Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbücher Bd.29828, 2017, 240 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3596298288, ISBN-13: 9783596298280, Bestell-Nr: 59629828M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Der Sturm der Freiheit bricht sich Bahn - Theodor Storms gefährlichster Fall

Zum großen Sängerfest strömen Tausende 1844 nach Bredstedt bei Husum. Aber Rechtsanwalt Theodor Storm und sein Schreiber Peter Söt wissen, dass dort gefährliche politische Reden gehalten werden. Über die erbitterten Kontroversen zwischen Deutschen, Dänen und Friesen berichten Spitzel bis nach Kopenhagen, Wien und Berlin. Dann, mitten auf dem Fest, ein Mord. Wer ist darin verstrickt - etwa auch Storm selbst?

Der dritte Fall für Theodor Storm und Peter Söt:
historisch spannend, mit dem Sog des Nordens

Rezension:

Spreckelsen hat Freude an fiesen, feinen Überraschungen: da, wo der Leser politische Intrigen vermutet, entfaltet er plötzlich Liebesleiddramen - und umgekehrt. Nichts ist, wie man meint. Alexander Solloch Norddeutscher Rundfunk 20170914