Der Mann aus Babadag

Der Mann aus Babadag

zum Preis von:
9,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie ein türkischer Janitschar 1683 nach München verschleppt und dort fürstlicher Sänftenträger wurde

Gebunden
WBG Theiss, 2014, 176 Seiten, Format: 14,7x22x2,9 cm, ISBN-10: 3806229465, ISBN-13: 9783806229462, Bestell-Nr: 80622946A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Bushido
14,20€ 4,95€
Edda
12,27€ 4,95€
Rom
19,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Als muslimischer Krieger zog Anton Achmet mit dem Heer des Sultans gegen Wien, als christlicher Maultierknecht und Sänftenträger arbeitete er für den bayerischen Kurfürsten: Der renommierte Journalist Markus Krischer erzählt erstmals die bewegte Lebensreise eines Grenzgängers zwischen den Weltreichen und Religionen.

Klappentext:

Als muslimischer Krieger zog er mit dem Heer des Sultans gegen Wien, als christlicher Maultierknecht arbeitete er für den bayerischen Kurfürsten - die Lebensreise des Anton Achmet, von der dieses Buch berichtet, dürfte selbst für die an Abenteuern überreiche Zeit des Barock ohne Beispiel gewesen sein. Der Janitschar vom Schwarzen Meer gelangte über Belgrad, Wien und München tief ins Abendland, das zu seiner neuen Heimat wurde. Er begleitete den bayerischen Kurfürsten ins Exil bis nach Paris - an den Hof des Sonnenkönigs. Wie der Grenzgänger zwischen den Weltreichen und Religionen lebte, welche Menschen er kannte, unter welchen Bedingungen er arbeitete - all dies lässt sich in dieser historischen Expedition ins 'Eiserne Zeitalter' nacherleben.

Rezension:

"Historisch verbürgtes Abenteuer, mitreißend erzählt." Focus Spezial - Die besten Bücher 2014

Autorenbeschreibung

Krischer, Markus
Markus Krischer ist Journalist und seit 20 Jahren beim Nachrichtenmagazin Focus, seit 2011 als stellvertretender Chefredakteur. Bei der DVA veröffentlichte er 2006 unter dem Titel "Kinderhaus Leben und Ermordung des Mädchens Edith Hecht" ein Buch über die Euthanasie-Verbrechen in Bayern.