Der Kommissar in Badeshorts

Der Kommissar in Badeshorts

Sie sparen 39%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Emons, Fuerteventura Krimi, 2015, 176 Seiten, Format: 13,5x20,5x2,5 cm, ISBN-10: 3954515032, ISBN-13: 9783954515035, Bestell-Nr: 95451503M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
9,90€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Wie kommt ein toter Immobilienhai auf das Dach eines Hotels? Das muss sich Kommissar Daniel Rohde fragen, obwohl er auf Ermittlungen rein gar keine Lust hat. Eigentlich wollte er einen entspannten Flirturlaub im Club Tamango auf Fuerteventura verbringen, stattdessen stolpert er jetzt von einer brisanten Situation in die nächste - und entwickelt mehr Sympathien für den Mörder als für das Opfer . . .

Leseprobe:

"Dann wäre das Mord, und wir hätten ein ganz ordentliches Problem am Hals. Wer fährt denn in einen Club, in dem die Gäste vom Balkon geworfen werden?"

Autorenbeschreibung

Tim Frühling ist direkt nach dem Abitur beim Radio gelandet - vom Waiblinger Lokalsender RMB-Radio ging es 1997 nach Frankfurt zum Hessischen Rundfunk. Dort hat er zunächst beim Jugendsender YOU FM die Morningshow moderiert, seit 2006 ist er regelmäßig bei der Popwelle hr3 zu hören. Nebenbei hat er beim WDR als Nachrichtenredakteur gearbeitet und präsentiert in der ARD und im hr-Fernsehen die Wettervorhersage.