Der Königsplan - Strategien für Ihren Erfolg

Der Königsplan - Strategien für Ihren Erfolg

Sie sparen 55%

Verlagspreis:
19,95€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Gebunden
Rowohlt, Reinbek, 2010, 333 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 3498073702, ISBN-13: 9783498073701, Bestell-Nr: 49807370M
Verfügbare Zustände:
Neu
19,95€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Rochaden fürs Leben Schach als Erfolgsbringer in Karrierefragen

Großmeisterliches Schach stellt höchste Anforderungen an geistige und psychische Fitness. Um Erfolg zu haben, müssen die Spitzenspieler optimale Denkstrategien und besondere mentale Kraft entwickeln. Die Großmeister Stefan Kindermann und Robert von Weizsäcker zeigen dazu die grundlegenden Methoden auf. Ihr neues Konzept "Königsplan" ermöglicht es dem Leser, die bewährten, im Spitzenschach entwickelten Ansätze für Beruf und Privatleben zu nutzen.

Anschauliche Schachmetaphern, Denkübungen und praktische Beispiele ermöglichen dem Leser das schnelle Erlernen und Anwenden der Methode. Einzigartig ist bei "Königsplan" die enge Verzahnung von strukturell-rationalem Aufbau mit intuitiven Elementen. Erst diese Kombination ermöglicht meisterliches Denken, Planen und Handeln. Der Leser lernt, wie er wichtige Aufgaben im beruflichen Leben, aber auch im privaten Alltag, präzise vorbereiten und in Bestform angehen kann.

Autorenporträt:

Stefan Kindermann ist seit 1988 Internationaler Großmeister. Er vertrat Deutschland auf sechs Schacholympiaden und qualifizierte sich einmal für die Weltmeisterschaft. Seit vielen Jahren arbeitet er als Autor und Trainer.Robert K. von Weizsäcker ist Fernschachgroßmeister, Mannschaftsweltmeister 2008 und Präsident des Deutschen Schachbundes. Er ist Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, Finanzwissenschaft und Industrieökonomik an der TU München.