Der Kalte Krieg

Der Kalte Krieg

Sie sparen 56%

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Herausgegeben in Zusammenarbeit mit DAMALS

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
WBG Theiss, 2010, 128 Seiten, Format: 21,7x28,5x1,5 cm, ISBN-10: 3806223858, ISBN-13: 9783806223859, Bestell-Nr: 80622385M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wollust
10,90€ 4,99€
Die DDR
9,90€ 4,99€
Computus
11,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die Zukunft der Menschheit stand auf Messers Schneide. Über mehrere Jahrzehnte lebte die Welt in Angst vor einem zerstörerischen Atomkrieg der Supermächte. Kuba 1962: Zwei Wochen lang ist der atomare Erstschlag einen Knopfdruck weit entfernt. Nur durch Chruschtschows und Kennedys Geheimdiplomatie entgeht die Menschheit um Haaresbreite dem Atomkrieg. Es ist einer der dramatischen Höhepunkte des Kalten Kriegs. Vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis zum Zerfall der Sowjetunion 1991 stand die Welt ganz im Zeichen der zwei Supermächte, die sich in feindseligem Misstrauen belauerten. Sie rüsteten auf bis zum atomaren Overkill und trugen den Konflikt in Staaten wie Korea und Vietnam aus. In Deutschland trafen die beiden Machtblöcke an der gefährlichsten Grenze der Welt aufeinander. Kultur und Wissenschaft, sogar die Olympischen Spiele, gerieten in den Sog der Feindseligkeiten. Ein Team aus renommierten Experten analysiert in diesem Buch alle Aspekte und die wichtigsten Entwicklungen diesesKonflikts, der über viele Jahrzehnte die Weltpolitik mitprägte.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt: - Die Berlinkrisen von 1948/49 und 1958 - 1961 Die deutsche Mauer - Der Koreakrieg - Die Logik der Abschreckung oder das Leben mit der Bombe - Geheimdienste in Zeiten des Kalten Krieges - Die Kubakrise