Der Doktor mit dem weißen Fell

Der Doktor mit dem weißen Fell

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
10,00€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Tulipan, Tulipan Kleiner Roman, 2017, 64 Seiten, Format: 2 cm, ISBN-10: 386429343X, ISBN-13: 9783864293436, Bestell-Nr: 86429343M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
10,00€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Maja hat sich den Arm gebrochen und muss nun ganz allein einige Nächte im Krankenhaus bleiben. Es ist ein furchtbares Gefühl, als ihr Mama und Papa den Rücken kehren und nach Hause gehen. Ihre Zimmergenossin kann sie auch nicht trösten. Die Heulsuse schnieft, schluchzt und kreischt sogar, wenn Maja nur das Fenster aufmacht. Das ist ja nicht zum Aushalten. Maja reicht es: Mit Absicht öffnet sie das Fenster extra weit. Aber hoppla! Da sitzt plötzlich etwas auf der Fensterbank. Eine kleine weiße Katze hat vor dem Regen Schutz gesucht. Ein Kater, berichtigt Heulsuse. Tiere sind in Krankenhäusern aber sicher nicht erlaubt. Jetzt müssen Maja und Heulsuse zusammenhalten. Denn beiden ist klar, dass sie den kuscheligen Besucher auf keinen Fall wiederhergeben möchten. Eine Mut machende Geschichte darüber, wie stark man zu zweit sein kann.

Autorenbeschreibung

Jutta Nymphius wurde 1966 in Bremerhaven geboren, studierte in den Achtzigern an den Universitäten Köln und Florenz Italianistik, Hispanistik und Germanistik und schloss 1990 mit dem Magister Artium ab. Im Folgejahr absolvierte sie ein Volontariat im Lektorat des Schulbuchverlages Dürr & Kessler in Rheinbreitbach bei Bonn, wo sie 1992 als Lektoratsassistentin übernommen wurde. 1993 bis 1994 arbeitete sie als Lektorin für den Grundschulbereich im Verlag an der Ruhr, Mülheim und wechselte von dort 1995 als Kinderbuchlektorin (Schwerpunkt Sachbuch) zu Patmos, Düsseldorf. Seit 1997 ist sie als freie Lektorin, Autorin und Übersetzerin von Kinder- und Jugendbüchern tätig. Zahlreiche Veröffentlichungen zusammen mit Detlev Jöcker. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Hamburg.