Der Buchladen der verlorenen Herzen

Der Buchladen der verlorenen Herzen

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Droemer/Knaur, Knaur Taschenbücher 52318, 2018, 272 Seiten, Format: 12,8x19,3x1,9 cm, ISBN-10: 3426523183, ISBN-13: 9783426523186, Bestell-Nr: 42652318M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.


Produktbeschreibung

Charmant und zauberhaft italienisch: Elisabetta Luglis Roman "Der Buchladen der verlorenen Herzen" erzählt von der Liebe zu Büchern und unwiderstehlichem Essen, von der Suche nach Liebe und dem Finden von Glück. Lassen Sie sich entführen nach Turin in Italien, in den kleinen Laden namens "Stella Polaris" ...

Die 35-jährige Anna führt ein ruhiges, unaufgeregtes Leben: Sie schätzt ihre Arbeit in der feinen, stilvollen Buchhandlung "Stella Polaris" im Herzen Turins, kocht in ihrer Freizeit für ihre Freunde und ist mit einem treuen, zuverlässigen Mann zusammen. Bis eines Tages ihre ehemalige große Liebe Luca auftaucht - frisch geschieden und so charmant wie eh und je. Kurz darauf steht "Stella Polaris" vor einem Umbruch. Anna muss sich entscheiden: Soll sie sich einfach weiter treiben lassen oder die Dinge in die Hand nehmen und endlich herausfinden, was sie sich wirklich wünscht?

Ein Roman mit wunderbarem Italien-Flair rund um eine junge Frau und ihren Weg zu sich selbst.

Autorenbeschreibung

Lugli, Elisabetta
Elisabetta Lugli, geboren 1978 in Turin, hat Philosophie studiert. Sie arbeitete über viele Jahre in der Önogastronomie, bevor sie vor Kurzem mit ihrer Schwester das Cantiere Edibile, ein Bistro im Herzen von Turin, eröffnet hat. Dort liebt sie es, ihre Geschichten zu schreiben. Ihr Debütroman "Der Buchladen der verlorenen Herzen" wurde in Italien zum Gewinner des Wettbewerbs "ilmioesordio" gekürt, den die Schreibschule Scuola Holden gemeinsam mit dem Verlag Newton Compton ausrichtet.