Dekodiert

Dekodiert

Sie sparen 55%1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
21,99€ inkl. MwSt.
Statt: 49,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 3x vorrätig
In den Warenkorb

Die Methode für den ultimativen Verhandlungserfolg

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, editionMALIK, 2016, 114 Seiten, Format: 15,2x21,2x0,6 cm, ISBN-10: 3-593-50606-8, ISBN-13: 9783593506067, Bestell-Nr: 59350606M

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Die geheime CEO-Kommunikation

Welche Entscheidungswege durchlaufen Unternehmensführer, um zu einem neuen Projekt Ja oder Nein zu sagen? Warum scheitern manche Deals plötzlich doch, obwohl sie so gut verhandelt schienen? Trotz zahlreicher Studien zu Entscheidungs- und Kommunikationsverhalten fehlte bisher ein fundierter Schlüssel für erfolgreiches Taktieren in Verkaufsgesprächen. Diese Lücke schließt Deborah Zani mit ihrem Buch.

"Wer wissen will, wie CEOs denken und wie sie zu Entscheidungen mit großer Tragweite kommen, sollte dieses Buch lesen."

Robert Jacobi, Managing Partner, The Nunatak Group GmbH, Digital/Media/Strategy, München

Infotext:

Die geheime CEO-Kommunikation
Welche Entscheidungswege durchlaufen Unternehmensführer, um zu einem neuen Projekt Ja oder Nein zu sagen? Warum scheitern manche Deals plötzlich doch, obwohl sie so gut verhandelt schienen? Trotz zahlreicher Studien zu Entscheidungs- und Kommunikationsverhalten fehlte bisher ein fundierter Schlüssel für erfolgreiches Taktieren in Verkaufsgesprächen. Diese Lücke schließt Deborah Zani mit ihrem Buch.
"Wer wissen will, wie CEOs denken und wie sie zu Entscheidungen mit großer Tragweite kommen, sollte dieses Buch lesen."
Robert Jacobi, Managing Partner, The Nunatak Group GmbH, Digital/Media/Strategy, München

Inhaltsverzeichnis:

Inhalt

Geleitwort zur editionMALIK 9

1. Einleitung 11

2. Top-Entscheider ticken anders 13

3. Die verborgenen Stellhebel für erfolgreiche Verhandlungsführung 17

4. Über den Irrglauben von Selbstbestimmung und Storytelling 21
4.1 Hilfreicher Perspektivenwechsel 23

5. Entscheidungsindikatoren 27
5.1 Kurven bergen Chancen 28
5.2 Customer Zero 35

6. Ein Fall für Defining Moments 43

7. Typologie des Topmanagers 45

8. Was sind Defining Moments überhaupt? 47
8.1 Satisficing: Bilanz ziehen 48
8.2 Orientation sensemaking und orientation exploring: Ausschau halten und Anwendungen überlegen 50
8.3 Reference: Referenzen einholen 52
8.4 Perceived opportunity: Chancen erkennen 54
8.5 Perceived risk: Risiko wahrnehmen 55
8.6 Make a choice: Yes, No, Postpone: Entscheiden 56
8.7 Die Farbzuordnung der Defining Moments 57
8.8 Farbbänder für die Erkennung von Mustern 58

9. Defining Moments, ganz konkret 59
9.1 Zu hohe Risiken 59
9.2 Ja! Ein klassischer Customer Zero 62
9.3 Der Unschlüssige 63
9.4 Referenzwert des Unternehmens 66
9.5 Erfolgreiches Erstgespräch 68
9.6 Aufschub trotz positiver Einstellung 69
9.7 Überraschender Erfolg 70
9.8 Vergebliches Insistieren beim Chef 72
9.9 Verfrühte Hoffnung 74
9.10 Entscheidungsschwacher Verhandlungspartner 75
9.11 Trotz Interesse - Absage mangels Ressourcen 77
9.12 Typische Antworten. Was tun? 78

10. Ein Modell für die Orientierung im Gespräch 81

11. Die Gewichtung der Defining Moments 85
11.1 Perceived opportunity hat immer ein Ja zur Folge 86
11.2 Make a choice: postpone führt zum internen feedback loop 87
11.3 Make a choice: no ist eine klare Absage 89
11.4 Reference ist ein zweischneidiges Schwert 90
11.5 Perceived risk kann auch zu einem Ja führen 91

12. Wo liegt das Geheimnis des Erfolgs? 95

13. Fazit: Ein wenig Black Box bleibt immer 99
13.1 Epilog: Die Methode der Defining Moments auf den Punkt gebracht 103

Literatur 107

Register 111

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.