Datenbanken - Implementierungstechniken

Datenbanken - Implementierungstechniken

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
39,99€
bei uns nur:
23,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Gebunden
MITP-Verlag, mitp Professional, 2019, 736 Seiten, Format: 17,6x24,5x4,5 cm, ISBN-10: 3958457797, ISBN-13: 9783958457799, Bestell-Nr: 95845779M
Verfügbare Zustände:
Neu
39,99€
Sehr gut
23,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung


Architekturprinzipien und Datenstrukturen moderner Datenbanksysteme
Algorithmen und optimierte Anfragen für Datenbankoperationen
Transaktionsmodelle sowie Transaktionsverwaltung im Mehrbenutzerbetrieb

Datenbankmanagementsysteme (DBMS) bilden häufig die Kernkomponente von Informationssystemen und ermöglichen die integrierte Speicherung von großen Datenbeständen, auf die mehrere Anwendungen gleichzeitig zugreifen können. Bei der Implementierung dieser Systeme müssen einige Anforderungen berücksichtigt werden:

Effiziente Speicherung und schnelles Wiederauffinden der Daten
Datenunabhängigkeit
Zuverlässiger Mehrbenutzerbetrieb
Wiederherstellung der Daten nach Systemausfällen
Kompatibilität zu verschiedenen Rechnerarchitekturen
Die Autoren behandeln die wichtigsten Konzepte und Techniken der Implementierung von DBMS, wobei der Schwerpunkt auf den Konzepten und Basistechnologien kommerzieller, meist relationaler Datenbanksysteme liegt: Architektur, Datenorganisation, Anfragebearbeitung, Synchronisation im Mehrbenutzerbetrieb und Recovery.

Darüber hinaus gehen die Autoren auch auf aktuelle Entwicklungen bei Speichermedien, alternativen Speichermodellen, der Bearbeitung von Data-Warehouse-Anfragen, Anfrageoptimierern und Transaktionsmodellen ein. Angaben zu vertiefender Literatur sowie Übungen am Ende der Kapitel helfen beim Vertiefen des Gelernten sowie bei Selbststudium und Prüfungsvorbereitung.

Zum Verständnis des Buches sind Grundkenntnisse der theoretischen Grundlagen von DBMS wie Relationenalgebra sowie Basiskenntnisse in SQL notwendig.

Inhaltsverzeichnis:

Aus dem Inhalt:
Externspeicher- und Pufferverwaltung

Speicherhierarchie und -medien
Seiten, Datensätze und ihre Adressierung
Row Stores und Column Stores
Seitenersetzungsstrategien Dateiorganisation und Indexstrukturen

B-Bäume
Partitionierung
Dynamisches Hashing
Mehrdimensionale und geometrische Indexstrukturen
Bitmap-Indexe Anfrageverarbeitung und -optimierung

Anfrageoperatoren
Logische und physische Optimierung
Kostenmodelle und Statistiken in DBMS Transaktionsverwaltung und Recovery

Serialisierbarkeit
Sperrprotokolle und nichtsperrende Verfahren
Commit-Protokolle
Logging und Recovery-Strategien

Autorenbeschreibung

Die Autoren sind Professoren für Datenbank- und Informationssysteme - Gunter Saake an der Universität Magdeburg, Kai-Uwe Sattler an der TU Ilmenau und Andreas Heuer an der Universität Rostock.