Das soziale Gedächtnis und die Gemeinschaften der Überlebenden

Das soziale Gedächtnis und die Gemeinschaften der Überlebenden

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
29,90€
bei uns nur:
15,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Bergen-Belsen in vergleichender Perspektive. Mit Beitr. in engl. Sprache

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Wallstein, Bergen-Belsen, Dokumente und Forschungen 3, 2014, 267 Seiten, Format: 14x22,4x1,9 cm, ISBN-10: 3835311891, ISBN-13: 9783835311893, Bestell-Nr: 83531189M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wollust
10,90€ 4,99€
Die DDR
9,90€ 4,99€
Computus
11,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Die Gemeinschaften und Verbände von Überlebenden der NS Verbrechen als wichtige Akteure der Erinnerungskultur.

Inhaltsverzeichnis:

Claus Füllberg-Stolberg/Andrea Rudorff: Überlebensbedingungen in KZ Außenlagern für Frauen Thomas Rahe: Erinnerung im Übergang vom Konzentrationslager zum jüdischen DP Camp Bergen Belsen Joanna Wawrzyniak: Survivors, Memory and Politics in Post War Poland Olivier Wieviorka: The Evolution of the French Memory Philipp Neumann: Das Internationale Komitee Buchenwald Dora und Kommandos Harold Marcuse: Die Organisationen der Überlebenden von Dachau Jörg Skriebeleit: Milieux de mémoire Gemeinschaften auf Zeit Claus Füllberg-Stolberg / Shaun Hermel: Die Erinnerung an die Israelitische Gartenbauschule Ahlem in Israel Kenneth Waltzer: Child and Youth Survivors at Buchenwald and Bergen Belsen Janine Doerry: Französische Frauen und Kinder von Kriegsgefangenen im Austauschlager Bergen Belsen Ramona Saavedra Santis: Kommunikative Erinnerungsmuster von Überlebenden des Frauen Konzentrationslagers Ravensbrück aus der Sowjetunion Dominique Schröder: Geschlechterperspektiven in Tagebüchern aus Bergen Belsen Heidemarie Uhl: Die Erinnerung der Überlebenden und die Zukunft des kulturellen Gedächtnisses

Autorenbeschreibung

Die Herausgeber Janine Doerry, geb. 1972, Historikerin, Dissertationsprojekt zu Juden aus Frankreich in deutscher Kriegsgefangenschaft und im KZ Bergen-Belsen. Veröffentlichungen zur Geschichte der NS-Verfolgung, zur Erinnerungskultur und Gedenkstättenpädagogik. Thomas Kubetzky, geb. 1971, Historiker, Lehrbeauftragter am Historischen Seminar der TU Braunschweig. Veröffentlichungen zur Militär- und Mediengeschichte des Zweiten Weltkriegs, Geschichte der NS-Verfolgung, Erinnerungskultur und zur Geschichtsdarstellung in Computerspielen. Katja Seybold, geb. 1977, Historikerin, Dissertationsprojekt zum jüdischen Displaced Persons Camp Bergen-Belsen. Veröffentlichungen zur Geschichte der NS-Verfolgung, zur Erinnerungskultur und zur Geschichte der DDR.