Das große Lesebuch

Das große Lesebuch

Sie sparen 67%

Verlagspreis:
12,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Fischer (TB.), Frankfurt, Fischer Taschenbücher Bd.51270, 2012, 368 Seiten, Format: 14,4 cm, ISBN-10: 3596512700, ISBN-13: 9783596512706, Bestell-Nr: 59651270M
Verfügbare Zustände:
Neu
12,00€
Neu
12,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Intrige
10,99€ 4,99€

Produktbeschreibung

"Ach, was muß man oft von bösen / Kindern hören oder lesen !! / Wie zum Beispiel hier von diesen, / Welche Max und Moritz hießen." Diese Lausbuben sind in jedem Kinderzimmer zu Hause. Wo sie hinkommen, richten sie Unheil an. Witwe Bolte, Lehrer Lämpel, Schneider Böck - "Wieder tönt es: 'Meck, meck, meck!'\ Plums! Da ist der Schneider weg!" Und niemand kommt ungestraft davon, wenn es heißt: "Dieses war der erste Streich ..."

Autorenbeschreibung

Wilhelm Busch, 15. 04. 1832 Wiedensahl bei Hannover - 9.01.1908 Mechtshausen bei Seesen. Er brach das 1847 in Hannover begonnene Maschinenbaustudium 1851 ab und schrieb sich stattdessen an der Düsseldorfer Kunstakademie ein. 1852 - 53 setzte er das Studium in Antwerpen fort, 1854 wechselte er nach München. Hier blieb er bis 1868; 1869 bis 1872 wohnte er in Frankfurt a. M., danach in Wiedensahl, bis er 1898 zu seinem Neffen nach Mechtshausen zog. Er konnte sich als Maler nicht durchsetzen, aber als Zeichner und Karikaturist. Mit "Max und Moritz' (1865) begann die Zeit der Bildergeschichten. Wilhelm Busch machte sich auch als Lyriker einen Namen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb