Das große Buch der Paradoxien

Das große Buch der Paradoxien

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
9,95€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Anaconda, 2018, 288 Seiten, Format: 16x23,2x1,7 cm, ISBN-10: 3730605690, ISBN-13: 9783730605691, Bestell-Nr: 73060569M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
9,95€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Sie möchten informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutzen Sie unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhalten Sie eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Ein reich illustriertes Buch über die wundersame Welt der Paradoxien, Spielereien und Absurditäten. Hier wird so lustvoll wie fachmännisch Ihr Verstand strapaziert und Ihre Wahrnehmung überlistet.

Magische Quadrate, Teufelsgabel oder Möbiusband; ein vollbelegtes Hotel, in dem immer noch ein Zimmer frei ist; eine Schildkröte, die kein noch so schneller Läufer je überholt: Seit jeher haben Philosophen, Mathematiker und Künstler ihre Freude daran, die Logik verrücktspielen zu lassen. Sie beweisen Unmögliches und lassen die Welt Kopf stehen.

Inhaltsverzeichnis:

0 Einleitung 7

1 Paradoxien der Antike, 10

2 Das Barbier-Paradoxon, 34

3 Die unerwartete Hinrichtung, 40

4 Hempels Raben, 47

5 Paradoxien der Wahrscheinlichkeit, 56

6 Pascals Wette, 75

7 Hilberts Hotel, 85

8 Unfaire Spiele, 89

9 Ich sehe was, was du nicht siehst, 95

10 Die Welt steht Kopf, 116

11 Der verschwundene Chinese, 132

12 Unmögliche Welten, 158

13 Der unendliche Regress, 176

14 Benfords Gesetz, 190

15 Queen Pippi, 194

16 Rätselhafte Erde, 223

17 Palindrome, 241

18 Mechanische Paradoxien, 253

19 Das Möbiusband, 259

20 Das Phänomen der kleinen Welt, 269
Ende, 272

Personenverzeichnis, 272

Register, 283

Bildnachweis, 288

Autorenbeschreibung

Dr. rer. nat. Heinrich Hemme ist Professor für Physik an der Fachhochschule Aachen mit dem Forschungsgebiet "Integrierte Magnetooptik".

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb