Das goldene Zeitalter der Schaufelraddampfer auf dem Bodensee

Das goldene Zeitalter der Schaufelraddampfer auf dem Bodensee

Sie sparen 40%1
Mängelexemplar (Zustand: Gut)
5,99€ inkl. MwSt.
Statt: 10,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Gebunden
Sutton Verlag GmbH, Bilder der Schifffahrt, 2013, 96 Seiten, Format: 17,4x24,3x1,2 cm, ISBN-10: 3954003082, ISBN-13: 9783954003082, Bestell-Nr: 95400308M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Als die "Wilhelm" 1824 zu ihrer Jungfernfahrt aufbrach, begann für die Bodenseeschifffahrt ein neues Zeitalter. Es war die Geburtsstunde der Dampfschiffe. Fast 150 Jahre lang prägten nun rauchende Schornsteine und kreisende Schaufelräder das Bild auf Deutschlands größtem Gewässer. Karl F. Fritz und Reiner Jäckle schildern in 20 kurzweiligen Episoden die Geschichte der Schaufelraddampfer auf dem Bodensee in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich. Im Mittelpunkt stehen dabei die Schiffe selbst. Von Traditionsdampfern wie der "Zähringen" über die "Stadt Überlingen", deren Abschiedsfahrt 1963 die Dampfschifffahrtsära beendete bis hin zur "Hohentwiel", die als einziger Dampfer bis heute auf dem See zu sehen ist und auf die selbst Hollywood schon aufmerksam wurde. Aber auch die Menschen im Dreiländereck kommen nicht zu kurz. Der Leser erfährt Amüsantes über die Konstanzer "Frichtle", die einlaufende Schiffe schon aus der Ferne zuordnen konnten, oder Kaiser Wilhelm I., der den gleichnamigen Dampfer zur Überfahrt auf die Sommerresidenz Mainau benutzte. Dieses liebevoll gestaltete Buch mit seinen zahlreichen historischen Abbildungen, einige sind bislang noch nie veröffentlicht worden, lässt nicht nur das Herz von Schifffahrtsbegeisterten höher schlagen, es bereitet allen Freunden des Bodensees Vergnügen.

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.