Das ganze Jahr November

Das ganze Jahr November

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 6x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ars vivendi, 2013, 256 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3869132728, ISBN-13: 9783869132723, Bestell-Nr: 86913272M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
5,99€
eBook
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Origin
12,00€ 4,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Ein anonymer Brief lockt Tristan Novembre an die Küste der Bretagne. Doch kaum in Frankreich angekommen, wird er in eine gefährliche Intrige gezogen, als Killer verdächtigt und verhaftet. Tristan flüchtet und irrt zunächst ziellos durch Paris. Mit der Zeit wird ihm klar, dass ihn eine Geheimorganisation verfolgt, die Rache für das ungesühnte Massaker von Oradour-sur-Glane 1944 nehmen will - und Tristan begreift, dass schwere Schuld nicht nur in der eigenen Biografie, sondern auch tief in seiner Familiengeschichte verwurzelt ist. Der Roman erzählt eine Geschichte eines Mannes, der die Rätsel der Vergangenheit entschlüsseln muss, um sein Leben wiederzugewinnen.

Autorenbeschreibung

Christian Klier, 1970 in Nürnberg geboren, lebte an verschiedenen Orten in Deutschland und in Frankreich. Nach einem Sprachenstudium ist er heute als Autor und Lehrer in Nürnberg tätig. Bisher veröffentlichte er zwei Kriminalromane um Hauptkommissar Klotz. Bei ars vivendi sind bereits Kurzkrimis von ihm in mehreren Anthologien erschienen, zuletzt in »Tatort Franken No 4« (2013).