Das erst kürzlich entjungferte Mädchen

Das erst kürzlich entjungferte Mädchen

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die richtigen Worte in jeder bedenklichen Lage

Restposten, nur noch 7x vorrätig
Gebunden
Lilienfeld Verlag, 2014, 48 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3940357448, ISBN-13: 9783940357441, Bestell-Nr: 94035744M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Amen!
12,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Bester Rat zur rechten Zeit: Hyacinthe Phypps' zum Klassiker gewordener Beitrag zur Selbstständigkeit der Frau auch in den schwierigsten Situationen ist so aktuell wie eh und je. Ein Muss in jeder Mädchenbibliothek.

Infotext:

Nachdem die Menschheit jahrhundertelang ihre Töchter auf den Augenblick selbst oder wie er zu erreichen oder zu vermeiden wäre vorbereitet hat, war Miss Hyacinthe Phypps vor nunmehr schon über 100 Jahren die erste Menschenfreundin, die damit begann, auch über den Augenblick danach aufzuklären und millionenfachem Mädchenleid und einem bisher unabänderlich scheinenden Kreislauf der Hilflosigkeit ein Ende zu bereiten. Mit ihrem fortlaufend aktualisierten Hauptwerk gibt sie Einblicke sowohl in selten zu erwartende wie auch in leider allzu häufig auftretende Situationen. Und wo und wie und von wem auch immer der Reinheit beraubt, in jedem Fall kann sie allen Mädchen die passenden Worte an die Hand geben, zusammen mit kurzen zusätzlich erhellenden Erläuterungen. Der prominente Buchillustrator Edward St. John Gorey hat zudem unvergessliche und einfühlsame Illustrationen beigetragen, die natürlich nicht geeignet sind, den guten Geschmack der Leserinnen in irgendeiner Weise zu verletzen.

Autorenbeschreibung

Hyacinthe Phypps gehört zu den prägendsten Ratgeberautorinnen des englischsprachigen Raums. Vor allem ihr Hauptwerk "Das erst kürzlich entjungferte Mädchen" machte sie zu einer über Jahrzehnte von mehreren Generationen betroffener junger Damen gelesenen Bestsellerautorin. Dank zahlreicher authentischer Darstellungen von Zeuginnen und ihrer eigenen mehrfachen Erfahrung in diesem Punkt hat sie uns eines der glaubwürdigsten, überzeugendsten, lehrreichsten und alltagstauglichsten Bücher zu einem der wesentlichsten Ereignisse im Leben der Frau geschenkt. Miss Phypps blieb zeit ihres Lebens unverheiratet und starb glücklich im Kreise ihrer Bridgepartnerinnen in New York. Edward St. John Gorey, geboren 1925, gilt als feinsinniger Zeichner skurrilster Inhalte und wurde als solcher weltbekannt. Die Zusammenarbeit mit Miss Phypps ist ein eher seltener Ausflug ins medizinisch-therapeutische Fach, der hierdurch umso bemerkenswerter ist. Nach seinem Tod im Jahre 2000 wurde das Haus der Künstlers auf Cape Cod zum Museum, dessen Einnahmen genau wie sein restliches Erbe dem Tierschutz zukommen.