Das achte Sakrament

Das achte Sakrament

Sie sparen 44%

Verlagspreis:
16,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Thriller

Restposten, nur noch 9x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Langen/Müller, None, 2016, 400 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 378443388X, ISBN-13: 9783784433882, Bestell-Nr: 78443388M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
8,99€
eBook
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Origin
12,00€ 4,99€
Insomnia
10,99€ 5,99€
Havarie
15,00€ 1,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die mörderische Jagd nach einer (un)heiligen Schrift. In Jerusalem werden Schri rollen entdeckt, die nach ersten Schätzungen aus dem Jahr 30 n. Chr. stammen - eine Sensation! Geben diese Papyri etwa Aufschlüsse über Jesus und seine Zeitgenossen? Starb Jesus wirklich am Kreuz oder zog er - wie es die Schriften vermuten lassen - noch jahrelang als Prediger durch Indien? Nicht weniger als die Grundfesten der Kirche sind gefährdet, denn die Auferstehung Christi nach dem Tode Jesu ist schließlich das Fundament des katholischen Glaubens. Eine geheime Organisation im Vatikan setzt alles daran, die Funde in ihre Obhut zu bringen und schreckt nicht einmal vor Mord zurück. Dennoch versuchen Michael Torres, Papyrologe, und Jennifer Williams, Expertin für orientalische Sprachen, die Rätsel der Schriftrollen zu entschlüsseln. Doch wie gefährlich ist die Wahrheit?

Autorenbeschreibung

Gabriele Redden ist freie Journalistin, Übersetzerin und Autorin. Nach ihrem Studium der Geschichte und Germanistik war sie lange als Lektorin tätig, bevor sie Textchefin und Redakteurin u.a. bei der "Vogue", "Carina" und "Meine Familie und ich" wurde. Sie lebt mit ihrem Mann in den USA und auf Mallorca.