Das Wahre, Schöne, Gute - Geist und Kultur im 3. Jahrtausend

Das Wahre, Schöne, Gute - Geist und Kultur im 3. Jahrtausend

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbücher 18833, 2011, 544 Seiten, Format: 21,4 cm, ISBN-10: 3596188334, ISBN-13: 9783596188338, Bestell-Nr: 59618833M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Die Kulturtheorie des großen integralen Denkers
Wie sähe eine wahrhaft integrale, die Ganzheit des Seins umfassende Kultur aus, in der Körper, Vernunft, Geist und Seele gleichermaßen zu ihrem Recht kommen würden? Ken Wilber zeigt in diesem Klassiker, dass die universalen Werte des "Wahren, Schönen und Guten" auch heute noch unverzichtbar sind, wenn wir eine Höherentwicklung der Menschheit und eine ganzheitliche Weiterentwicklung unserer Kultur als ein selbstverständliches Postulat betrachten.

Autorenporträt:

Ken Wilber, geb. 1949, kehrte einer akademischen Laufbahn den Rücken, um im intensiven Privatstudium Philosophie, Psychologie, die östlichen und westlichen Weisheitslehren sowie andere Disziplinen der Wissenschaften des Geistes zu erforschen, und widmete sich der Praxis von Zen und tibetischem Buddhismus. Er gilt heute als der wichtigste Vertreter der Transpersonalen Psychologie und gehört zu den bedeutendsten Theoretikern eines integralen Weltbildes.