Das Verzeihen in der Liebe

Das Verzeihen in der Liebe

Sie sparen 65%

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie Paare neue Nähe finden

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
Kreuz-Verlag, 2009, 240 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3783131502, ISBN-13: 9783783131505, Bestell-Nr: 78313150M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Macht
12,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Verzeihen können, die Hand zur Versöhnung reichen - entscheidende Fähigkeiten, wenn die Liebe dauern soll. Doch vielen Menschen fällt gerade dies besonders schwer. Der bekannte Paartherapeut zeigt anhand von Fallgeschichten, wie Täter und Opfer lernen können, um Verzeihung zu bitten oder aus tiefstem Herzen zu vergeben. In fünf Stufen beschreibt er den Weg des Verzeihens und wie danach ein Neubeginn aussehen kann. Denn erst das Verzeihen und Versöhnen öffnet das Tor für die Rückkehr der Liebe und macht wirkliche Intimität und Nähe wieder möglich.

Autorenbeschreibung

Michael Cöllen, geb. 1944, ist Dipl.-Psychologe und Psychotherapeut, insbesondere für Gestalt- und Paartherapie. Das Konzept des schulenübergreifenden paartherapeutischen Verfahrens der "Paarsynthese" wurde in 2013 auf sechs großen Fachtagungen/Kongressen in Deutschland vorgestellt und diskutiert.