Das Vermächtnis des Wassers

Das Vermächtnis des Wassers

Sie sparen 60%

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Querverlag, 2010, 332 Seiten, Format: 20 cm, ISBN-10: 3896561766, ISBN-13: 9783896561763, Bestell-Nr: 89656176M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
5,99€
eBook
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wahn
16,99€ 8,99€
Bel Ami
7,95€ 2,99€
Mr. Gwyn
22,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Was als Urlaub gedacht war, endet fast in einer Katastrophe: Die 30-jährige Johanna, von allen Jo genannt, droht bei einer Kajakfahrt in Finnland zu ertrinken. Zwar kann sie sich retten, leidet fortan aber unter schweren Alpträumen. In diesen Träumen versinkt sie Nacht fur Nacht als kleines Mädchen im Wasser und sieht am Grund ihren unbekannten Großvater - der bereits vor fünfzig Jahren unter mysteriösen Umständen gestorben ist. Zu Hause in München will Jo das Geheimnis um den toten Großvater zusammen mit ihrem besten Freund Jakob lüften. Doch in ihrer niederbayerischen Familie stößt sie auf eine undurchdringliche Mauer des Schweigens. Nicht einmal die kurzlich verstorbene Großmutter sprach zu Lebzeiten über ihn. Während Jo verzweifelt versucht, das Rätsel zu lösen, gerät ihre Liebe zu der Italienerin Alba in eine tiefe Krise. Auslöser ist Jos Begegnung mit der verheirateten Tierärztin Elsa.

Autorenbeschreibung

Bettina Heinzelmann, geboren 1966 in Mindelheim, gelernte Buchhändlerin, Studium der Germanistik und Sozialpsychologie in München sowie Tätigkeit in der Vertriebsabteilung eines großen Verlags. Sie lebt seit zehn Jahren in Regensburg und arbeitet in einer Buchhandlung.