Das U-Boot-Netz

Das U-Boot-Netz

zum Preis von:
7,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman. Dive in the Sun

Kartoniert/Broschiert
Ullstein TB, Ullstein Taschenbuch Nr.28239, 2010, 304 Seiten, Format: 12x18,9x2,3 cm, ISBN-10: 3548282393, ISBN-13: 9783548282398, Bestell-Nr: 54828239A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Mr. Gwyn
22,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Sabotage unter Wasser

Klappentext:

Das britische Mini-U-Boot XE 51, eine geheime Entwicklung für Sabotageaktionen, erhält den Auftrag, ein deutsches Schwimmdock an der Adria, von dem bei der geplanten Invasion der Alliierten in Italien eine erhebliche Gefahr ausgehen könnte, zu sprengen.
Kommandant der vierköpfigen Besatzung ist Ralph Curtis, ein Mann, dem es in brenzligen Situationen manchmal an eiserner Nervenstärke mangelt. Der bisherige Kampftaucher der kleinen Crew musste dies bei dem Versuch, ein U-Boot-Sperrnetz unter Wasser mit einer Stahlschere zu durchtrennen, mit dem Leben büßen. Sein Nachfolger als Froschmann ist Ian Jervis, ein ziemlich grüner Junge, was die Mission, der XE 51 entgegensteuert, noch heikler werden lässt.

Autorenbeschreibung

Kent, Alexander
Alexander Kent kämpfte im Zweiten Weltkrieg als Marineoffizier im Atlantik und erwarb sich danach einen weltweiten Ruf als Verfasser spannender Seekriegsromane. Er veröffentlichte über 50 Titel (die meisten bei Ullstein erschienen), die in 14 Sprachen übersetzt wurden, und gilt als einer der meistgelesenen Autoren dieses Genres neben C.S. Forester.Alexander Kent, dessen richtiger Name Douglas Reeman lautet, war Mitglied der Royal Navy Sailing Association und Governor der Fregatte »Foudroyant« in Portsmouth, des ältesten noch schwimmenden Kriegsschiffs.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb