Das Mordshaus an der Lahn

Das Mordshaus an der Lahn

Sie sparen 50%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kurzkrimis von Bad Laasphe bis Lahnstein

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
KBV, Mordlandschaften 10, 2011, 260 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3942446235, ISBN-13: 9783942446235, Bestell-Nr: 94244623M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Die Lahn, ein mittelgroßer Mittelgebirgsfluss, in Deutschlands Mitte gelegen, ist alles andere als mittelmäßig. Bekannt ist die Lahn unter anderem durch die sinnenfrohe Frau Wirtin, über die es mehr als 6000 frivole Verse gibt. Und nahezu jede größere Stadt am Fluss reklamiert das Wirtshaus an der Lahn für sich. Sex & Crime machen das Lahntal also zu einer der spannendsten Landschaften Deutschlands. Klaus Frahm, Bernd Walf, Anne Spitzner, Brigitte Jaudes, Jürgen Kimmel, Marcel A. Verhoff, Hans Jürgen Hilbig, Stephan Scholz, Zoë Beck, Gina Rosenkranz, Natascha Hoefer, Almuth Heuner, Heinrich Henn, Luise Rogalla, Eva Lirot, Charly Weller, Ralf Kramp und Wolfgang Kemmer begeben sich ebenfalls auf die schiefe Bahn und lassen zwischen Bad Laasphe und Lahnstein morden.