Das Märchen vom guten Zins

Das Märchen vom guten Zins

Sie sparen 37%

Verlagspreis:
7,95€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Auswege aufzeigen, Krisen verhindern mit FAIRCONOMY

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Signum, None, 2006, 180 Seiten, Format: 23 cm, ISBN-10: 3776680059, ISBN-13: 9783776680058, Bestell-Nr: 77668005M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Ein Wegweiser in eine Zukunft ohne Ängste: Komplexe wirtschaftliche Probleme und Auswege werden allgemein verständlich dargestellt. Nie zuvor gab es so viel Wohlstand zu verteilen wie heute. Dennoch wachsen Angst, Verunsicherung und Not. Das Buch von Klaus Popp löst den Knoten der Ratlosigkeit auf. Der Autor beschreibt die Dimension der Zinskosten, die bereits jeden dritten Euro verschlingen und unaufhaltsam wachsen. Niedrigere Zinslasten würden Arbeit für alle bezahlbar machen, so seine überraschende Analyse. Schon ein Drittel der Zinszahlungen reichten aus, um 4 Millionen Gehälter zu bezahlen. Ein Null-Zins-Niveau würde die Verschuldungssituation der Entwicklungsländer nachhaltig auflösen und auch unsere öffentlichen Kassen um zweistellige Milliardenbeträge entlasten. Das Buch weist konkrete Wege, wie das Steuer herumgerissen werden kann in eine weltweit bessere, gerechte Zukunft.