Das Mädchen im rosafarbenen Kleid

Das Mädchen im rosafarbenen Kleid

Sie sparen 46%

Verlagspreis:
13,00€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Meine Geschichte der Angst und ihrer Heilung. Nachwort von Egon Fabian

Gebunden
nymphenburger, 2013, 136 Seiten, Format: 13x21x1,6 cm, ISBN-10: 3485014257, ISBN-13: 9783485014250, Bestell-Nr: 48501425M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Macht
12,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Mutig der Angst begegnen"Im Regen tanzen, glücklich sein, ganz lebendig - ich hätte mir nie vorstellen können, dass ich das eines Tages wieder könnte." Susanne Seethaler erzählt ihre Geschichte, wie sie in die dunklen Seiten ihrer Persönlichkeit hinabsteigen musste, um ihre tief sitzende Angst überwinden zu können. Von heute auf morgen litt sie unter Panikattacken, kam mit dem Leben nicht mehr zurecht und lieferte sich schließlich selbst in eine psychiatrische Klinik ein. Sie schildert ihren Heilungsprozess und setzt dem aktuellen Geschehen kontrastiv prägende Erfahrungen aus der Kindheit entgegen. Ihre Heilungsgeschichte zeigt, wie wichtig es ist, Angst nicht zu tabuisieren, sondern anzunehmen.

Autorenbeschreibung

Susanne Seethaler, geboren 1969, wuchs am Tegernsee auf und lebt heute in München. Sie hat zahlreiche sehr erfolgreiche Bücher geschrieben, gab ihre Arbeit als Buchhändlerin auf und verdient ihren Lebensunterhalt als Autorin, Naturkostköchin und mit Kochkursen.