Das Landkochbuch

Das Landkochbuch

Sie sparen 40%

Verlagspreis:
4,99€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
HEEL Verlag, 2011, 336 Seiten, Format: 14,7 cm, ISBN-10: 386852391X, ISBN-13: 9783868523911, Bestell-Nr: 86852391M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

Die ganze Vielseitigkeit der traditionellen Hausmannskost vom Eintopf bis zur Süßspeise Gebrannte Mandeln, Kartoffelklöße, Fleischbrühe oder Fastnachtskrapfen viele zu unrecht in Vergessenheit geratene Rezepte Es ist nicht nur der enorme Erfolg, den dieses Buch seit seinem Erscheinen vor fast 100 Jahren hatte, der uns zu dieser Neuauflage bewogen hat. Schon beim ersten oberflächlichen Durchblättern war klar, dass Helene Casparis Landkochbuch sehr viele Rezepte enthält, die völlig zu unrecht in Vergessenheit geraten sind. Aber es sind nicht nur die Rezepte, die dieses Buch so wertvoll machen, Tipps und Kniffe bei der Zubereitung, "altes" Hausfrauenwissen, das in den mit Technik überladenen Küchen des 21. Jahrhunderts keinen Platz mehr hat - das Landkochbuch ist eine wahre Fundgrube und lädt ein, sich wieder einmal den Genüssen der Region zu widmen und nachzuempfinden, unter welchen Bedingungen unsere Mütter, Großmütter und Urgroßmütter Speisen zubereitet und Vorräte eingemachthaben. Ob Entkernen die Sauerkirschen mit der Haarnadel oder das Einkochen von 12 Zentner Rübenmus - diese Rezepte atmen Nostalgie pur. Sicherlich findet sich das eine oder andere Rezept, das auch unseren oftmals von unnötiger Exotik dominierenden Speiseplan bereichern wird. Die Vielseitigkeit der traditionellen Hausmannskost vom Eintopf bis zur Süßspeise - Das Landkochbuch präsentiert die ganze Bandbreite altbewährter Rezepte aus Großmutters Originalkochbuch.