Das Labyrinth am Ende der Welt

Das Labyrinth am Ende der Welt

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Mittelalter-Thriller. Roman

Restposten, nur noch 2x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Emons, emons: kriminalroman, 2015, 384 Seiten, Format: 22,5x14 cm, ISBN-10: 3954516748, ISBN-13: 9783954516742, Bestell-Nr: 95451674M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
14,95€
Sehr gut
7,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Kehrsatz
11,90€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Frühjahr 1229. Die unbarmherzige Sekte der Luziferianer überzieht Italien mit Tod, Zerstörung und Gewalt. Reliquienhändler Ignazio da Toledo gerät unschuldig in den Verdacht, in die Taten verwickelt zu sein. Um sich gegen die Anschuldigungen des Inquisitors Konrad von Marburg zu wehren, begibt er sich auf eine gefährliche Reise, die ihn nach Sizilien und an den Hof Friedrichs II. führt. Welches Geheimnis hüten die Luziferianer, das so kostbar ist, dass es das Opfer so vieler Leben wert ist? Der dritte Teil des Weltbestsellers: mittelalterlich, düster - hochspannend.

Autorenporträt:

Marcello Simoni, 1975 in Comacchio in der italienischen Provinz Ferrara geboren, studierte Literatur und arbeitete als Buchhändler und Archäologe. Sein Debütroman 'Der Händler der verfluchten Bücher' wurde über Nacht zum Weltbestseller. Der Mittelalter-Thriller gewann renommierte Literaturpreise und belegte Spitzenplätze in den Bestsellerlisten.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb