Das Käsemondmärchen

Das Käsemondmärchen

Sie sparen 54%

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
ab 6 Jahren
Baumhaus Medien, 2011, 76 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 3833900784, ISBN-13: 9783833900785, Bestell-Nr: 83390078M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Der raffinierte Hundefänger Bruno Bierhals hat alle Hunde der Stadt eingefangen. Nun erhält er den Auftrag, auch die Katzen der Stadt einzufangen. Geschickt geht er vor und erzählt den Tieren, dass nachts ein großes Stück vom Käsemond auf
den Marktplatz fallen wird und sich jede Katze ein Stück davon holen darf. So lockt er sie und kann fast alle einfangen. Das wiederum gefällt den kleinen Mäusen, die vor Freude ganz aus dem Häuschen sind und die großen Katzen gern bewachen.
Aber schon bald fragen sich die ersten Mäuse, was wohl aus ihnen wird. Erst die Hunde, dann die Katzen - sind vielleicht auch bald die Mäuse dran? Und so überlegen sich die Mäuse, ob sie die Katzen befreien sollen ...

Autorenbeschreibung

Bärbel Haas, geb. 1956 in Köln, studierte Anglistik und Romanistik und bildete ihre künstlerische Begabung autodidaktisch aus. Sie veröffentlichte neben zahlreichen Postkarten auch Kalender, entwarf ein Kinderporzellanservice und schrieb für die Sendung mit der Maus. Bärbel Haas ist verheiratet, hat eine Tochter, und lebt in der Nähe von Salzburg.