Das Farnese-Komplott

Das Farnese-Komplott

Sie sparen 39%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Emons Verlag, 2014, 224 Seiten, Format: 13,5x20,5x1,6 cm, ISBN-10: 3954513137, ISBN-13: 9783954513130, Bestell-Nr: 95451313M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,90€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Kopfjagd
14,95€ 6,99€

Produktbeschreibung

Kurz bevor Krista Winther die Nachfolge des deutschen Rom-Korrespondenten Manfred Moorstein antreten kann, verschwindet er spurlos: Die verwüstete Wohnung weist auf ein Verbrechen hin. Gemeinsam mit Monsignore Lorenzo Farnese und dem vatikanischen Gendarm Gabriele Cairo macht sich Krista auf die Suche nach den Hintergründen und erfährt, das ein mysteriöser Schleier mit dem Antlitz Christi eine besondere Rolle spielt. Was hat die wertvollste Reliquie der Christenheit mit dem Fall zu tun?

Leseprobe:

"Hier sind wir also in Sicherheit. Es muss ja nur der Nächstbeste mit einer Kardinalslimousine kommen, und er wird mit einem bezahlten Killer auf dem Beifahrersitz freundlich durchgewunken, wie?"
"Die Vatikanstadt ist der bestbewachte Ort der Welt", gab Lorenzo Farnese zurück.
"Das sagen Sie. Nach dieser Vorstellung?" Sie schaute ihn von der Seite an.
"Der sicherste Ort der Welt", bekräftigte er gut gelaunt, während sie die Via del Pellegrino entlangrollten. "ausgenommen natürlich, Sie werden von einem Mitglied der Familie Farnese verfolgt."


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb