Das Drama mit der Deko

Das Drama mit der Deko

Sie sparen 47%

Verlagspreis:
18,90€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 2x vorrätig
Gebunden
Liebeskind, 2013, 96 Seiten, Format: 25,5 cm, ISBN-10: 395438017X, ISBN-13: 9783954380176, Bestell-Nr: 95438017M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Das richtige Design, die passende Einrichtung spielt heutzutage eine entscheidende Rolle, wenn man sich in ein vorteilhaftes Licht setzen will. Doch gibt es bei dieser Inszenierung eine Unmenge von Fallstricken. Welchen Tisch kombiniert man mit Gerrit Rietvelds Zig-Zag-Stühlen? Gehören Kunstwerke von Marcel Duchamp tatsächlich ins Badezimmer? Und wie kann man in einer puristisch eingerichteten Küche den Herd vom Kühlschrank unterscheiden? Es ist nicht einfach, sich auf dem Minenfeld des modernen Designs zu bewegen Mit bissigem Humor und feiner Beobachtungsgabe unternimmt Star-Illustrator Jean-Philippe Delhomme einen Streifzug durch den leicht überdrehten, designfixierten Lifestyle unserer Tage und zeigt auf, wie schwierig es mitunter ist, sein Leben zu gestalten.

Autorenbeschreibung

Jean-Philippe Delhomme wurde 1959 geboren. Studium an der Hochschule für angewandte Kunst in Paris, erste Veröffentlichungen Mitte der achtziger Jahre in Zeitschriften wie Glamour und Vogue. 1993 zieht er nach New York, wo er zahlreiche Werbekampagnen entwirft, beispielsweise für Sotheby's, Saab oder Barneys. Seine Illustrationen erscheinen regelmäßig im New Yorker, in GQ und Architectural Digest. Jean-Philippe Delhomme stellte in Tokio und Paris aus und veröffentlichte mehrere Bücher. In Deutschland erschienen Arbeiten von ihm im KulturSPIEGEL und im Magazin der Süddeutschen Zeitung. Seit 2009 nimmt er in seinem Blog 'The Unknown Hipster' Stilphänomene der urbanen Szenekultur aufs Korn.