Das Büchle vom Bäuchle

Das Büchle vom Bäuchle

Sie sparen 39%

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Eine heitere Nabelschau in 24 Episoden

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Gebunden
Silberburg-Verlag, 2008, 100 Seiten, Format: 20 cm, ISBN-10: 3874077829, ISBN-13: 9783874077828, Bestell-Nr: 87407782M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Mit vierzig wird der schwäbische Mann erst gescheit - und kriegt ein Bäuchle! Das erstere wäre schon recht, das letztere aber wird oft zum Stein des Anstoßes, für den Mann selber, besonders aber für seine Frau. Mit hintergründigem Humor wird hier geschildert, wie so ein gescheiter Bäuchlesträger heroisch gegen sein Bäuchle ankämpft - mit wechselndem Erfolg. Wolfgang Brenneisen versteht es bestens, sich in die Gedankenwelt des schwäbischen Bäuchlesträgers einzufühlen und begleitet ihn augenzwinkernd in 24 heiteren Episoden durch die Unbillen des Alltags. Die spritzig-witzigen Zeichnungen von Sepp Buchegger "runden" das Ganze im wahrsten Sinne des Wortes ab. Das ultimative Geschenk für alle Männer, die im Alltag an ihren Bäuchle, Ranzen und Wampen schwer zu tragen haben.

Autorenbeschreibung

Wolfgang Brenneisen, Jahrgang 1941, aufgewachsen in Oberschwaben, hat sich in vielen Büchern und Hörspielen mit Themen und Problemen auseinandergesetzt, die jeden Schwaben umtreiben.