Chew - Bulle mit Biss! - Eiskalt serviert

Chew - Bulle mit Biss! - Eiskalt serviert

Sie sparen 52%

Verlagspreis:
16,80€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ausgezeichnet mit dem Will Eisner Award

Gebunden
Cross Cult, Chew - Bulle mit Biss! Bd.3, 2011, 128 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3942649209, ISBN-13: 9783942649209, Bestell-Nr: 94264920M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
16,80€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Zum ersten Mal läuft es so richtig schön rund im Leben des cibophatischen Kriminalermittlers Tony Chu. Ja, richtig gelesen: Tony Chu, der Mann mit dem übersinnlichen Gaumen, dem Schicksal und Vorgesetzte im wahrsten Sinne des Wortes Scheiße fressen lassen, hat grüne Welle. Er hat eine Freundin (und sie sieht sogar richtig gut aus). Er hat einen Partner, dem er vertraut. Und sogar mit seinem Stinkstiefel von einem Boss kommt er gut klar. Aber all is nicht well: Sein psycho- und cibopathischer Ex-Partner ist noch auf freiem Fuss und intrigiert gegen die FDA. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die bei beiden Feinschmecker aufeinander treffen, die Fetzen fliegen und Körperteile verspeist werden.

"Chew - Bulle mit Biss" ist eine der originellsten und erfolgreichsten Independent-Comic-Importe aus den USA. Ausgezeichnet mit dem EISNER-Award als "Beste Comic-Serie des Jahres 2011".

Autorenbeschreibung

Ehe Rob Guillory mit Chew durchstartete, war er für Comic-Fans noch ein weitgehend unbeschriebenes Blatt, obwohl er in der Vergangenheit bereits für renommierte Verlage wie Random House und Dark Horse Comics tätig war. Zu Guillorys frühen Comic-Projekten zählen die Teilnahme an einem Benefiz-Band mit Stan Lee und anderen Comic-Schaffenden, sowie eine Kurzgeschichte im ersten Band der Popgun-Reihe für Image Comics. Der Künstler, der seine Comics nicht nur zeichnet, sondern auch selbst koloriert, lebt in Lafayette im US-Bundesstaat Louisiana. Für seine Arbeit an Chew wurde Guillory 2010 mit dem Harvey Award als Bestes Nachwuchstalent ausgezeichnet.